Teure Sanierung
Älter als 7 Tage

Schicksalstage für TAP Air Portugal

TAP Air Portugal Airbus A321LR
TAP Air Portugal Airbus A321LR, © TAP

Verwandte Themen

LISSABON - Portugal sieht TAP Air Portugal nicht vor 2025 wieder in der Gewinnzone - die Sanierung der Airline wird nach Einschätzung der Regierung "zwischen 2,0 und 2,5 Milliarden Euro" verschlingen. Bereits 2021 soll TAP weitere 1,17 Milliarden Euro Krisenhilfe erhalten - wenn die EU-Kommission mitspielt.

TAP Air Portugal steht in der Corona-Krise mit dem Rücken zur Wand. Der Investor Atlantic Gateway um David Neeleman ist auf dem Rückzug, nur der Staat kann die Airline noch retten.

In dieser Woche hat Portugal die Karten auf den Tisch gelegt: TAP muss bis 2022 rund 2.000 ihrer 10.600 Stellen abbauen, die Flotte wird von knapp über 100 auf 88 Flugzeuge schrumpfen. Die verbleibenden Mitarbeiter sollen noch mindestens zwei Jahre auf ein Viertel ihrer Gehälter verzichten.

"Der Plan ist das, was jetzt getan werden muss, damit das Unternehmen langfristig lebensfähig ist und später sogar wachsen kann", sagte Portugals Infrastrukturminister Pedro Nuno Santos der Nachrichtenagentur "Reuters" am Freitag. "Die Sanierung wird hart."

Und teuer - nach 1,2 Milliarden Euro Kreditgarantien für das laufende Jahr will sich Portugal von der EU-Kommission in Brüssel für 2021 weitere 1,17 Milliarden Euro Finanzrahmen für TAP genehmigen lassen.

Ryanair zerrt EU-Kommission vor den Kadi

Nachdem die Wettbewerbshüter Rettungspakete für Lufthansa, Condor und Air France-KLM im Sommer durchwinkten, droht rechtlicher Ärger: Ryanair hat die Kommission mit einer Klagewelle überzogen - und will weiteren Staatshilfen für Konkurrenten einen europarechtlichen Riegel vorschieben.

Wenn die EU das von Portugal vorschlagene Konzept zurückweist, steht TAP vor dem Aus. Das TAP-Sanierungspaket wird zwar weniger Jobs kosten als zunächst befürchtet, Gewerkschaften kündigten allerdings bereits Widerstand gegen den Personalabbau und Einschnitte bei den Gehältern an.
© aero.de | Abb.: Airbus | 13.12.2020 11:27


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 07/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden