Flug OY-126
Älter als 7 Tage

Offene Frachttür zwingt DHL-Crew zu Flugabbruch

DHL Boeing 757
DHL Boeing 757, © DHL

Verwandte Themen

LEIPZIG - Nach einem Start in Leipzig ist die Frachttür einer Boeing 757-200 von DHL aufgesprungen. Die Piloten kehrten sicher an den Flughafen zurück.

Zwischenfall in Leipzig: DHL-Flug 126 nach Frankfurt am Main beendete den Steigflug in 1,6 Kilometer Höhe nachdem sich die Frachtluke in der Luft geöffnet hat. Teile des Flugzeugs gingen über den Gelände des Braunkohlekraftwerks Schkopau zu Boden, wie der "Aviation Herald" berichtet.

Die G-DHKZ setzte am Samstag rund 15 Minuten nach dem Start wieder in Leipzig auf. Ein Team der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hat Ermittlungen aufgenommen. Am Fluggerät entstand größerer Sachschaden.
© aero.de | 14.02.2021 08:58


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 03/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden