März 2021
Älter als 7 Tage

Airbus-Auslieferungen im Aufwind

Aircalin Airbus A320neo
Aircalin Airbus A320neo, © Airbus

Verwandte Themen

HAMBURG - Airbus hat im März mehr als doppelt so viele Flugzeuge ausgeliefert als im Februar. Im März stieg die Zahl auf 72 neue Maschinen, teilte der Konzern am Donnerstag in Toulouse mit. Im Februar waren es 32 Verkehrsflugzeuge.

Auch die Zahl der Aufträge ist weiter gewachsen auf 28 Bestellungen nach 21 einen Monat zuvor. Die Zahl der Stornierungen ist dagegen deutlich zurückgegangen: im März verlor Airbus nur 8 Bestellungen, im Februar waren es - nach einer Komplett-Stornierung von Norwegian - noch 92 Aufträge gewesen.

Zu Jahresbeginn fallen die Auslieferungen typischerweise schwach aus, weil der Hersteller erst wieder mehr Flugzeuge fertigstellen muss. Im März hat Airbus allein acht weitere A350 ausgeliefert.

Wegen der Corona-Pandemie hat der Konzern seine Produktion um rund 40 Prozent gedrosselt und will sie erst ab dem Sommer wieder etwas ausweiten.

Airbus hatte im Krisenjahr 2020 den Zähler bei 566 Auslieferungen gestoppt, rund ein Drittel weniger als 2019. Airbus hat eine konkrete Lieferprognose für 2021 bisher vermieden, will aber "mindestens" wieder soviele Jets fertigstellen und übergeben wie im Vorjahr. Nach dem ersten Quartal steht Airbus bei insgesamt 125 Auslieferungen.
© aero.de | 08.04.2021 08:19

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 08.04.2021 - 16:41 Uhr
Airbus Auslieferungen im Aufwind... Leider auch der Abgang von qualifiziertem Personal, dass "überraschenderweise" über den Sozialplan geht ohne qualifizierten Ersatz zurückzulassen. Die letzten "Sicherungsfunktionen" verlassen das Unternehmen.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 04/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden