Airlines
Älter als 7 Tage

Reisezone gibt Qantas und Air New Zealand Hoffnung

Alan Joyce
Alan Joyce, © Qantas

Verwandte Themen

SYDNEY - Mit der Öffnung einer quarantänefreien Reisezone zwischen Australien und Neuseeland stocken Qantas und Air New Zealand ihre Flugpläne wieder auf.

"Zum ersten Mal seit 400 Tagen können Menschen ohne Quarantäne reisen, und wir haben die Hin- und Rückflüge nach Neuseeland um 16 pro Tag erhöht - und sie sind alle ausgebucht", sagte Qantas-Chef Alan Joyce dem Sender ABC.

Die australische Fluglinie mit dem Känguru im Logo werde die Strecke auf etwa 200 Verbindungen pro Woche weiter ausbauen. Air New Zealand erklärte, das Unternehmen habe die Anzahl der Flüge bereits auf 30 vervierfacht, die Auslastung liege bei 97 Prozent.

Der Flugverkehr war mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie fast vollständig zum Erliegen gekommen.
© aero.de, Reuters | 19.04.2021 07:38


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 05/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden