Strecken
Älter als 7 Tage

United fliegt von Berlin nach Washington

United Boeing 767
United Boeing 767, © world-of-aviation.de Björn Schmitt Aviation Photography

Verwandte Themen

FRANKFURT  - Der Lufthansa-Partner United erweitert 2022 sein Streckennetz aus Deutschland und der Schweiz in die Vereinigten Staaten.

United fliegt ab 24. April 2022 von Zürich nach Chicago, die sechste Nonstop-Verbindung der Airline aus der Schweiz.

"Aus Zürich stehen zudem New York/Newark, Washington/Dulles und ab 2022 auch wieder nach San Francisco im United-Flugplan", teilte die Airline am Donnerstag mit.

Auf der neuen Verbindung von Zürich nach Chicago setzt United Boeing 767-300ER mit einer speziellen Konfiguration mit 16 zusätzliche Plätzen in Business Class ein., so dass in der Premiumkabine insgesamt 46 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Zudem bieten die Flugzeuge 22 Sitze in United Premium Plus, 47 in Economy Plus und 52 in Economy.

Parallel kündigte United am Donnerstag zwei neue Nonstop-Verbindungen ab Deutschland an: ab 7. Mai 2022 fliegt United täglich von Berlin nach Washington, DC (saisonal) sowie ab 24. April 2022 täglich von München nach Denver (ganzjährig).

Darüber hinaus wird United ebenfalls ab 24. April 2022 die Frequenz auf der Strecke von Frankfurt nach New York/Newark von einem auf zwei Flüge pro Tag verdoppeln. 
© aero.de | 14.10.2021 14:41


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden