Flughafen Frankfurt
Älter als 7 Tage

Wintereinbruch am FRA: Umleitungen und Absagen

Eineisung
Enteisung von Flugzeugen am Flughafen Frankfurt, © Fraport AG
FRANKFURT - Schneefall hat am Samstagmorgen den Betrieb am Frankfurter Flughafen beeinträchtigt.

Laut Betreiber Fraport mussten am Vormittag 14 ankommende Flüge auf andere Flughäfen wie Köln oder Düsseldorf umgeleitet werden, um dann später an den endgültigen Zielort zu gelangen. Bis zum Mittag seien alle in Frankfurt eingetroffen, sagte eine Sprecherin.

"Betroffen waren vor allem Langstrecken, zum Beispiel aus New York, Boston oder Shanghai", erklärte die Lufthansa. Zusätzlich wurden laut Fraport für Samstag elf Kurz- und Mittelstreckenflüge gestrichen. Der Winterdienst habe aber geordnet funktioniert und sei bei steigenden Temperaturen gegen Mittag wieder eingestellt worden.
© dpa | 04.12.2021 14:26

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 10.12.2021 - 15:19 Uhr
Schon lustig, wenn man sieht, was die meisten Carrier (vor allem die LH) generell schon beim Abflug an Verspätung bei "normalen" Umständen generieren. Und der BER wird als großer Verspätungsgenerator dargestellt...
Beitrag vom 10.12.2021 - 02:39 Uhr
Schade, dass es nciht auch eine Alkoholkontrolle vor dem Absenden eines Beitrages hier im Forum gibt ...
Das sehe ich genauso. Sehr guter Beitrag :)
Beitrag vom 08.12.2021 - 16:05 Uhr
Schade, dass es nciht auch eine Alkoholkontrolle vor dem Absenden eines Beitrages hier im Forum gibt ...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 01/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden