Produktionsende
Älter als 7 Tage

Letzte 747-8F geht Ende 2022 an Atlas Air

Atlas Air Boeing 747-8
Atlas Air Boeing 747-8, © Kühne+Nagel

Verwandte Themen

SEATTLE - Bei Boeing laufen 2022 nach mehr als 50 Jahren die letzten 747 vom Band. Die letzten beiden Frachter sind für Atlas Air reserviert - die Airline hat die Flugzeuge bereits bei einem Kunden platziert.

Kühne+Nagel chartert zwei Boeing 747-8F von Atlas Air. Mit den Flugzeugen will der Schweizer Logistikkonzern sein Angebot auf "volatilen Handelsrouten, wie etwa auf Transpazifikstrecken" stablisieren. Über den Deal zwischen Kühne+Nagel und Atlas Air berichtete zunächst "aeroTelegraph".

Der Schweizer Konzern chartet die volle Kapazität der Flugzeuge, die im dritten und vierten Quartal 2022 zur Verfügung stehen sollen.
© aero.de | 21.02.2022 08:46


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden