Produktionsende
Älter als 7 Tage

Letzte 747-8F geht Ende 2022 an Atlas Air

Atlas Air Boeing 747-8
Atlas Air Boeing 747-8, © Kühne+Nagel

Verwandte Themen

SEATTLE - Bei Boeing laufen 2022 nach mehr als 50 Jahren die letzten 747 vom Band. Die letzten beiden Frachter sind für Atlas Air reserviert - die Airline hat die Flugzeuge bereits bei einem Kunden platziert.

Kühne+Nagel chartert zwei Boeing 747-8F von Atlas Air. Mit den Flugzeugen will der Schweizer Logistikkonzern sein Angebot auf "volatilen Handelsrouten, wie etwa auf Transpazifikstrecken" stablisieren. Über den Deal zwischen Kühne+Nagel und Atlas Air berichtete zunächst "aeroTelegraph".

Der Schweizer Konzern chartet die volle Kapazität der Flugzeuge, die im dritten und vierten Quartal 2022 zur Verfügung stehen sollen.
© aero.de | 21.02.2022 08:46


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden