Preisexplosion
Älter als 7 Tage

Kerosinpreise und Nachfrage verteuern Flugreisen

Betankung
Betankung, © Lufthansa

Verwandte Themen

FRANKFURT - Flugreisen ins Ausland sind fast wieder uneingeschränkt möglich - wie vor Beginn der Coronapandemie. Allerdings sind die Preise im Vergleich zum Sommer 2019 teilweise deutlich angestiegen. Airlines berücksichtigen insbesondere die drastisch gestiegenen Tankrechnungen in der Kalkulation.

Fliegen ist teurer. Unter den am häufigsten gebuchten Zielen verteuerten sich die Flüge nach Spanien am deutlichsten: Zahlten Reisende vor Corona im Schnitt 165 Euro für Hin- und Rückflug, sind es im aktuellen Sommer durchschnittlich 272 Euro. Das ist ein Plus von 65 Prozent.

"Besonders groß sind die Preissteigerungen außerdem für Flüge nach Italien (+58 Prozent) und Portugal (+52 Prozent)", stellte das Vergleichsportal "Check24" bei einer Analyse der aktuellen Flugpreise fest.

Kostentreiber Kerosin

"Hauptgründe für deutlich teurere Flugreisen sind die Inflation und der Kostenanstieg beim Kerosin", sagt Christian Meier, Geschäftsführer Flüge bei "Check24". "Gleichzeitig trifft eine gestiegene Nachfrage nach Flugreisen auf Airlines, die ihre Flotten deutlich verkleinert haben und damit auf ein vermindertes Angebot."

Im Schnitt der zehn am häufigsten gebuchten Destinationen stiegen die Flugpreise um 44 Prozent. Deutlich geringer fiel die Preissteigerung für Flüge in die USA (plus elf Prozent) und nach Großbritannien (plus neun Prozent) aus. Die Auswertung hat alle Flugbuchungen über das Portal im Juni für Abflüge zwischen dem 1. Juli und dem 30. September der Jahre 2019 und 2022 verglichen.
© aero.de | Abb.: Lufthansa | 07.07.2022 06:44


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden