Lufthansa
Älter als 7 Tage

Eurowings Discover und Edelweiss rücken enger zusammen

Eurowings Discover Airbus A330
Eurowings Discover Airbus A330, © Lufthansa

Verwandte Themen

FRANKFURT - Der Lufthansa-Konzern führt seine beiden Ferienfluggesellschaften Edelweiss und Eurowings Discover enger zusammen. Die Airlines bleiben zwar eigenständig, erhalten aber mit dem Edelweiss-Vorstandsvorsitzenden Bernd Bauer zum 1. Oktober einen gemeinsamen Chef, wie der Konzern am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

Bauer führt die Edelweiss mit dem Drehkreuz Zürich seit 2014. Die Gesellschaft war und ist Vorbild für die vor gut einem Jahr gegründete Eurowings Discover, die Ferienflüge von Frankfurt und München anbietet. Beide Airlines fliegen kostengünstiger als die jeweiligen Netzwerkgesellschaften Swiss und Lufthansa.

Der bisherige Chef Wolfgang Raebiger soll künftig als Chief Operation Officer verantwortlich den Betrieb der Eurowings Discover organisieren.
© dpa-AFX | Abb.: Eurowings Discover | 14.09.2022 10:03


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden