Airlines
Älter als 7 Tage

Ethiopian Airlines baut Nigeria Air auf

Nigeria Air
Nigeria Air, © Government of Nigeria

Verwandte Themen

ADDIS ABEBA - Ethiopian Airlines schiebt ein Airlineprojekt in Nigeria an. Die Airline wird sich als "technischer Partner" beim Aufbau von Nigeria Air engagieren.

Nigeria ist für Airlines ein schwieriges Pflaster. Nigeria Airways brach 2004 zusammen, Air Nigeria - gegründet als Joint Venture mit der Virgin Group - scheiterte 2012. Nigeria Air soll nicht floppen - beim Aufbau der neuen Airline holt der Staat einen lokal erfahrenen Airlinepartner an Bord.

Nach Informationen der Zeitung "ThisDay" ist die Entscheidung auf Ethiopian Airlines gefallen. Die Star-Alliance-Airline soll allerdings auch der einzige Bieter in der Ausschreibung gewesen sein - und wird für einen 49-Prozent-Anteil an Nigeria Air keine Barmittel in die Hand nehmen.

Stattdessen werde Ethiopian Airlines Nigeria Air zum Start mit Bombardier Turboprops und Boeing 737-800 ausstatten, meldet die Zeitung. Erste Piloten sollen dafür in Kürze in Addis Abeba bei Ethiopian Airlines ausgebildet werden.
© aero.de | 19.09.2022 06:52


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden