Nukleare Teilhabe
Älter als 7 Tage

Scholz: F-35-Deal noch 2022

Lockheed Martin F-35
Lockheed Martin F-35, © Lockheed Martin

Verwandte Themen

BERLIN - Nukleare Teilhabe: Die Bundesregierung will die F-35-Bestellung noch vor dem Jahreswechsel abschließen.

Bundeskanzler Olaf Scholz drückt bei der F-35-Beschaffung aufs Tempo. Der Vertrag mit Lockheed Martin werde noch im Dezember unterzeichnet, sagte Scholz auf der Berliner Sicherheitskonferenz am Mittwoch.

Die insgesamt 35 F-35 sollen ab 2026 in Büchel stationiert werden und die Tornado-Flotte zur nuklearen Teilhabe Deutschlands innerhalb der NATO ablösen. Im Ernstfall werden die F-35 US-Atombomben aufnehmen.

Die Bundesregierung finanziert den Kauf aus dem 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen zur Stärkung der Verteidigung.
© aero.de | 01.12.2022 06:53

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 02.12.2022 - 00:37 Uhr
Braucht die nicht zwei?
Beitrag vom 01.12.2022 - 19:45 Uhr
Es fehlen noch Abrams Panzer und Black Hawk Hubschrauber, sowie mehrere B-777 als Regierungsmaschinen.

Ja, die B777 vor allem für Claudia Roth 🤣
Beitrag vom 01.12.2022 - 17:56 Uhr
Es fehlen noch Abrams Panzer und Black Hawk Hubschrauber, sowie mehrere B-777 als Regierungsmaschinen.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden