Nukleare Teilhabe
Älter als 7 Tage

Scholz: F-35-Deal noch 2022

Lockheed Martin F-35
Lockheed Martin F-35, © Lockheed Martin

Verwandte Themen

BERLIN - Nukleare Teilhabe: Die Bundesregierung will die F-35-Bestellung noch vor dem Jahreswechsel abschließen.

Bundeskanzler Olaf Scholz drückt bei der F-35-Beschaffung aufs Tempo. Der Vertrag mit Lockheed Martin werde noch im Dezember unterzeichnet, sagte Scholz auf der Berliner Sicherheitskonferenz am Mittwoch.

Die insgesamt 35 F-35 sollen ab 2026 in Büchel stationiert werden und die Tornado-Flotte zur nuklearen Teilhabe Deutschlands innerhalb der NATO ablösen. Im Ernstfall werden die F-35 US-Atombomben aufnehmen.

Die Bundesregierung finanziert den Kauf aus dem 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen zur Stärkung der Verteidigung.
© aero.de | 01.12.2022 06:53

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 02.12.2022 - 00:37 Uhr
Braucht die nicht zwei?
Beitrag vom 01.12.2022 - 19:45 Uhr
Es fehlen noch Abrams Panzer und Black Hawk Hubschrauber, sowie mehrere B-777 als Regierungsmaschinen.

Ja, die B777 vor allem für Claudia Roth 🤣
Beitrag vom 01.12.2022 - 17:56 Uhr
Es fehlen noch Abrams Panzer und Black Hawk Hubschrauber, sowie mehrere B-777 als Regierungsmaschinen.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden