Flug DL447
Älter als 7 Tage

Delta-Triebwerk qualmt vor Start

SANTA ANA - Eine 757 von Delta hat einen Transkontinentalflug noch vor dem Start in Kalifornien abgebrochen. Aus dem rechten Triebwerk quollen dicke Rauchschwaden.

Schreckmoment für Delta-Passagiere auf einem Flug von Orange County nach Atlanta. Noch am John Wayne Airport hat das rechte Triebwerk mit einem Knall und Flammenschlag den Dienst quittiert. Die Piloten aktivierten das Löschsystem der N712TW. Aus dem Triebwerk quoll dichter, dunkler Rauch.

Flug DL447, © TSL
 
Die 757-200 wurde nach dem Vorfall an eine Parkposition geschleppt, Delta hat die Passagiere auf andere Flüge umgebucht. Die Airline führt den Zwischenfall in einer ersten Stellungnahme auf ein "Wartungsproblem" am Triebwerk zurück.

Flug DL447, © TSL
© aero.de | 11.01.2023 07:35


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden