Airlines
Älter als 7 Tage

Ryanair will schnell in die Ukraine zurück

Michael O`Leary
Michael O`Leary, © A4E

Verwandte Themen

SEATTLE - Die Ukraine war für Ryanair vor dem russischen Überfall ein aufstrebener Markt - daran will die Airline nach einem Ende der Kampfhandlungen schnell wieder anknüpfen.

In der Ukraine generierte Ryanair vor dem Krieg rund zwei Millionen Passagiere pro Jahr - die Airline will in Zukunft nicht nur die Hauptstadt Kiew wieder rasch anfliegen.

"Die Ukraine ist ein großer Markt", sagte Ryanair-Chef Michael O'Leary am Dienstag in Seattle. "Wir werden die erste Airline sein, die zurückkommt - und zwar innerhalb von zwei Wochen nachdem es die Behörden als sicher erklären."

Ryanair hofft auf eine erfolgreiche Offensive der ukrainischen Streitkräfte und ein Kriegsende in den nächsten zwölf Monaten. "Die Ukraine wird die russische Invasion hoffentlich bald zurückdrängen", sagte der Ryanair-Chef.

Ryanair will dann nicht nur wieder in die Ukraine fliegen, sondern auch in "Kiew, Lwiw und Odessa" wieder Basen einrichten. Laut O'Leary hat Ryanair in den vergangenen Monaten ukrainische Piloten eingestellt.
© aero.de | 10.05.2023 07:39


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden