Ideenwettbewerb
Älter als 7 Tage

A350F-Prototyp erhält Paket-Livery

TOULOUSE - Airbus verpasst der ersten A350F eine Sonderlackierung. Der Hersteller hat aus mehr als 4.000 Vorschlägen zwei Ideen zu einer verschmolzen - das Flugzeug erhält einen Paketlook.

Mit 319 Tonnen MTOW wird die erste A350F ein ziemliches schweres Paket: Airbus hat auf der Paris Air Show die Gewinner eines Ideenwettbewerbs zur äußeren Gestaltung des Prototypen vorgestellt.

Airbus A350F
Airbus A350F, © Airbus
 
Aus 4.000 Einsendungen setzten sich die Entwürfe der 12 und 16 Jahre jungen Brüder Ellisten und Quintten Iversen aus Kanada und des irischen Grafikdesigners John Feehan durch - Airbus wird Elemente beider Ideen umsetzen und den Prototyp mit einer Paketlackierung in die Flugerprobung schicken.

Airbus A350F
Airbus A350F, © Airbus
 
Die soll 2024 starten. Den EIS-Termin - voraussichtlich bei Singapore Airlines - hatte Airbus im Mai von Ende 2025 auf Anfang 2026 verlegt.
© aero.de | 22.06.2023 07:58

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.


Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/18/d506720601/htdocs/_aero_de/pages/news_details.php on line 2793
Beitrag vom 22.06.2023 - 20:57 Uhr
Warum wurde das Frachttor nicht als Aufkleber gestaltet?

Schräg daneben schaut schräg aus.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 04/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden