Viele Verspätungen
Älter als 7 Tage

Erster Schnee und IT-Störung bereiten Lufthansa Probleme

Lufthansa Airbus A321
Lufthansa Airbus A321, © Lufthansa

Verwandte Themen

FRANKFURT - Der Wintereinbruch am Frankfurter Flughafen und eine IT-Störung haben zu Problemen im Flugbetrieb der Lufthansa geführt. Auf Lufthansa-Flügen von und nach Frankfurt könne es zu Verzögerungen kommen, zudem müsse auch mit der Streichung von Flügen gerechnet werden, teilte der Konzern am Montagabend mit.

Genauere Angaben zum Ausmaß der Verzögerungen und Streichungen bei den Flugverbindungen oder zur möglichen Dauer und Ursache der IT-Störung nannte die Fluggesellschaft zunächst nicht.

Wegen der IT-Störung seien einzelne Kundenschnittstellen nur eingeschränkt erreichbar, erklärte das Unternehmen weiter. An der Behebung der Störung werde mit Hochdruck gearbeitet.

"Lufthansa entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten", teilte der Konzern mit. Lufthansa empfahl Reisenden, sich im Internet auf der Seite des Unternehmens mit Fluggastinformationen und auf der Seite des Flughafenbetreibers Fraport über den aktuellen Stand zu informieren.
© dpa-AFX | Abb.: Lufthansa | 27.11.2023 18:52


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 03/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden