Vulkan-Asche
Älter als 7 Tage

Flughafen in Mexiko geschlossen

Verwandte Themen

UEBLA - Wegen neues Ascheregens rund um einen Vulkan in Mexiko ist der Flughafen der zentralen Stadt Puebla geschlossen worden.

Die Start- und Landebahn sowie die Rollbahn und Plattformen mussten von der Asche des mehr als 5.000 Meter hohen Popocatépetls befreit werden, wie der Zivilschutz des Bundesstaates Puebla am Mittwoch mitteilte.

Zuvor waren am internationalen Flughafen der Hauptstadt Mexiko-Stadt 22 Flüge gestrichen worden, nachdem in den Maschinen Asche gefunden worden war.

Vulkan-Asche behindert Luftverkehr in Mexiko, © XSL
 
Nach Angaben der nationalen Zivilschutzbehörde wurden zuletzt innerhalb eines Tages 13 Ausstöße von Gas, Dampf und Asche sowie fast ununterbrochene Erschütterungen in dem Vulkan registriert. Die Alarmstufe blieb jedoch unverändert bei Gelb Stufe 2.

Der Popocatépetl ("Rauchender Berg") ist einer der aktivsten Vulkane in Mexiko. Er liegt an der Grenze der Bundesstaaten México, Puebla und Morelos. Rund um den Vulkan gilt eine Sperrzone von zwölf Kilometern
© dpa-AFX | 28.02.2024 19:49


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 04/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden