Lufthansa-Aufsichtsratschef
Älter als 7 Tage

Kley: Mehr Technologieoffenheit bei SAF

Neues SAF-Tanklager in Frankfurt
Neues SAF-Tanklager in Frankfurt, © A. Mohl

Verwandte Themen

FRANKFURT - Ab 2025 greifen in der EU verbindliche Beimischquoten für nachhaltige Kerosinalternativen. Lufthansa-Aufsichtsratchef Karl-Ludwig Kley sieht Risiken.

ReFuelEU Aviation: Die EU-Kommission verpflichtet die Luftfahrt zur Nutzung nachhaltiger Treibstoffe (SAF). Lufthansa-Aufsichtsratschef Karl-Ludwig Kley warnt in einem Interview vor einer voreiligen Festlegung auf eine Technologie.

"Wir müssen technologieoffen an die Frage des Ersatzes von Kerosin herangehen", sagte Kley dem "RedaktionsNetzwerk Deutschland". "Momentan können weder die biogenen Reststoffe noch die strombasierten Alternativen Kerosin ersetzen. Letztere gibt es zurzeit sogar nur in Testanlagen."

Grundvoraussetzung sei eine hohe Skalierbarkeit nachhaltiger Flugtreibstoffe. "Wenn wir so weit sind, dann muss tatsächlich der Markt entscheiden, welche Technologie sich durchsetzt", sagte Kley. "Da sind wir aber noch nicht."

Entlang der EU-Verordnung ReFuelEU Aviation muss an Flughäfen in der EU vertanktes Kerosin ab 1. Januar 2025 mindestens zwei Prozent SAF enthalten. Über die nächsten 25 Jahre steigt die Quote auf 70 Prozent, mindestens 35 Prozent des nachhaltigen Treibstoffs sollen dann nicht biogenen Ursprungs sein, sondern als sogenanntes E-Fuel in die Tanks fließen.
© aero.de | 15.05.2024 09:29

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 15.05.2024 - 10:08 Uhr
Insgesamt sehr lesenswertes Interview beim RND.

Ehrlichkeit kam in der Energiedebatte in der Vergangenheit leider zu kurz, ist aber extrem wichtig für eine breite Akzeptanz. Wir alle müssen uns für einige Zeit auf höhere Energiekosten einstellen.
Karl-Ludwig Kley

Das ist denke ich der Knackpunkt.
Nicht nur beim Fliegen.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden