Flugzeugbau
Älter als 7 Tage

Boeing fällt bei Auslieferungen weiter zurück

United Boeing 737-8
United Boeing 737-8, © United Airlines

Verwandte Themen

ARLINGTON - Lieferengpässe bei Komponenten und neue Anforderungen aus China bremsen den Flugzeughersteller Boeing weiter aus.

Im Mai lieferte das Unternehmen 24 Verkehrsflugzeug an seine Kunden aus und damit so viele wie bereits im Vormonat, wie es am Dienstag in Arlington (US-Bundesstaat Virginia) mitteilte. Davon entfiel der Großteil auf Mittelstreckenjets vom Typ 737 MAX. Konkurrent Airbus übergab seinen Kunden im vergangenen Monat insgesamt mehr als doppelt so viele Maschinen.

Unterdessen holte Boeing im Mai Bestellungen über vier neue Verkehrsflugzeuge ein und musste eine Stornierung hinnehmen. Airbus hatte für den abgeschlossenen Monat Bestellungen von 27 Maschinen bei 12 Stornierungen vermeldet.
© dpa-AFX | 11.06.2024 17:24

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 12.06.2024 - 10:31 Uhr
Dann schau Dir mal die gear door an. Da steht B737-800 drauf. Es ist die N37267, B737-824.
Beitrag vom 12.06.2024 - 09:51 Uhr
Es ist eine Boeing 737-9KV(ER).
Beitrag vom 12.06.2024 - 08:37 Uhr
Es ist eine -800.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden