Verkehrszahlen
Älter als 7 Tage

Starker Juni in Wien und Zürich

WIEN/ZÜRICH - Beide Flughäfen übertrafen im Juni deutlich ihre Prognosen, sowohl in der Passage als auch beim Verkehr.

Im Jahresvergleich legte das Aufkommen am VIE im Juni um 7,9 Prozent auf 2,5 Millionen Reisende zu, im Halbjahr um 5,5 Prozent auf 11,8 Millionen. 26,8 Prozent der Passagiere stiegen im Juni um, im Halbjahr 25,7 Prozent.

Austrian am Flughafen Wien
Austrian am Flughafen Wien, © Ingo Lang

Zudem verzeichnete der Flughafen Wien am 29. Juni mit 97.845 Passagieren das bisher stärkste Tagesaufkommen seiner Geschichte.

Kräftig gestiegen ist auch der Verkehr: Im Juni um 5,5 Prozent auf 21.548 Bewegungen, im Halbjahr um 3,2 Prozent auf 110.835.
   
Flughafen Zürich (ZRH):

Mit 2,8 Millionen Passagieren wuchs das Aufkommen im Juni am ZRH gegenüber dem Vorjahr um 6,1 Prozent und im Halbjahr um 6,4 Prozent auf 14,6 Millionen. Der Transferanteil lag im Juni bei 29,4 Prozent, im Halbjahr bei 28,4 Prozent.

Swiss am Flughafen Zürich
Swiss am Flughafen Zürich, © Swiss

Zugelegt hat auch der Verkehr, im Juni um 2,8 Punkte auf 24.677 Bewegungen, im Halbjahr um 2,4 Punkte auf 134.608.
© aero.at | 12.07.2018 15:20


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2018

Take-off TV Video-Blog

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden