Winterchaos
Älter als 7 Tage

Video: Schneesturm legt Flughafen Wien lahm

Foto
VIE versinkt im Schnee: Bitte warten, © Ingo Lang

Verwandte Themen

Winterchaos am VIE, © Ingo Lang
WIEN - Ein Schneesturm mit 50 Zentimetern Neuschnee brachte am Donnerstag den Flugbetrieb am Flughafen Wien fast völlig zum Erliegen. Ankommende Maschinen wurden nach Graz, Linz und Budapest umgeleitet. Abflüge waren seit dem Morgen nur vereinzelt möglich.

Durch den Rückstau der Flugzeuge am Boden und das trotz Einsatz aller Kräfte nur eingeschränkt verfügbare Rollweg- und Pistensystem, blieb die Abflugkapazität auch nach leichter Wetterbesserung stark reduziert.

So konnten erst am späten Nachmittag einige der Morgenflüge starten. Zeitweilig mussten die Abflüge jedoch wieder eingestellt werden. Dazu konnten am Nachmittag auch einzelne Fernflüge wie der AUA-Kurs aus Peking landen.

Ab 19:30 Uhr ging zunächst eine geräumte Piste (in Richtung 29) wieder in Normalbetrieb, sowohl für Starts als auch für Landungen.

Über die Zahl der Flugausfälle und der betroffenen Passagiere konnte der Flughafen bis zum Nachmittag keine Angaben machen. Sprecher Peter Kleemann erklärte der APA gegenüber, "wir sind selbst gerade am recherchieren." Es gebe hierfür keine "Informationen in Echtzeit," und verwies für nähere Angaben dazu auf die Fluglinien.
© aero.at | 17.01.2013 18:53


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

23.11. 21:28
Neues zur A380
22.11. 18:18
Emirates

FLUGREVUE 12/2014

Video-Blog

Shop