Maintenance
Älter als 7 Tage  

Aerostar überholt BAe 146 von Starbow

Verwandte Themen

BACAU - Aerostar S.A. aus Rumänien hat den ersten C-Check von vier BAe 146 von Starbow aus Ghana durchgeführt. Das erste Flugzeug, die BAe 146-300 mit der Seriennummer E3123 Kennung 9G-SBB), war am 31. Mai im rumänischen Bacau gelandet.

Aerostar konnte den C-Check bis zum 2. Juli abschliessen. Die zweite Maschine (BAe 146-200 E2059 9G-SBD) landete bereits einen Tag später in Bacau. Die zwei weiteren Regionaljets sollen noch in diesem Jahr folgen.

Starbow hatte im September 2011 den Flugbetrieb in Ghana aufgenommen und verbindet die Städte Kumasi, Tamale und Takoradi mit der Hauptstadt Accra. Aerostar besitzt die EASA-Part-145-Zulassung für die 146-Familie seit sechs Jahren und hat bis dato rund 30 Flugzeuge dieser Serie betreut.
© www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler | 09.07.2013 07:04


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 06/2016

Take-off TV Video-Blog

Unfallanalyse Malaysia Airlines Flug 17

Am 17. Juli 2014 stürzte eine Boeing 777-200ER der Malaysia Airlines auf dem Flug von Amsterdam nach Kuala Lumpur über dem Osten der Ukraine ab. Gemäß dem Abschlußbericht des niederländischen "Untersuchungsrats für Sicherheit" wurde das Flugzeug durch eine Luftabwehrrakete abgeschossen. Dieses Video zeigt die sorgfältige Arbeit der Unfallermittler.

Shop