Belgien
Älter als 7 Tage

Flüge von Egypt Air und Air France in Kollisionsgefahr

Air France Airbus A320 mit Sharklets
Air France Airbus A320 mit Sharklets, © Ingo Lang

Verwandte Themen

BRÜSSEL - Im belgischen Luftraum kamen sich am Neujahrstag Flüge von Egypt Air und Air France in die Quere. Laut belgischer Flugunfall-Ermittlungsbehörde AAIU verringerte sich der Abstand zwischen den Flugzeugen auf 300 Fuß vertikal und 0,74 nautische Meilen horizontal. Das ist passiert:

Egypt Air Flug MSX-541 startet in Ostende-Brügge. Der Fracht-Airbus A300-600 SU-GAY soll bis FL210 steigen. Keinesfalls höher. Denn auf FL220 kreuzt Air France Flug AF-1640, die A320 F-GKXN, von Paris nach Amsterdam den Weg.

Die Flugsicherung informiert Egypt Air 541 über den Verkehr, die Piloten sollen auf FL210 bleiben. Als die A300-600 entgegen der eindeutigen Anweisung weiter steigt, schlägt in beiden Cockpits das Kollisionswarnsystem TCAS Alarm.

Die Air-France-Crew reagiert auf die Systemempfehlung "CLB" ("Steigen") und weicht nach oben aus. Im Cockpit von MSX-541 wird die TCAS-Ausweichempfehlung "LVL" ("Steigflug abbrechen") laut AAIU nicht befolgt - unbeirrt steigen die Piloten weiter.

Der Zwischenfall wurde als "schwere Störung" dokumentiert. Ermittlungen des AAIU ergaben, dass MSX-541 dreimal angewiesen wurde, nicht höher als auf FL210 zu steigen. Bei der letzten Anweisung, zwei Minuten vor dem Konflikt, habe die Flugsicherung die Piloten ausdrücklich auf den Verkehr hingewiesen.

Diese Meldung basiert auf Informationen des Dienstes "The Aviation Herald" und wird von aero.de in freundlicher Lizenz veröffentlicht.
© aero.de | Abb.: Ingo Lang | 22.01.2017 12:06

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 22.01.2017 - 20:13 Uhr
Gut das sich immerhin einer an die TCAS Empfehlung gehalten hat.
Für so eine Aktion sollte es lebenslang Flugverbot geben.
Beitrag vom 22.01.2017 - 15:15 Uhr
Scheinen super ausgebildet zu sein, die Ägypter ;)
Englisch ist ja auch nicht so einfach für die


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

24.11. 01:21
Neues zur A380

FLUGREVUE 10/2017

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden