Flug GEC-8340
Älter als 7 Tage

Triebwerk von Lufthansa Cargo "hustet" Flammen

Lufthansa Cargo MD11F
Lufthansa Cargo MD-11F, © Lufthansa Cargo

Verwandte Themen

FRANKFURT - Aus dem rechten Triebwerk einer MD-11F von Lufthansa Cargo schossen bei einem Start in Frankfurt Stichflammen. Die Piloten brachen den Startvorgang ab.

Frachtflug GEC-8340 nach Tel Aviv fiel am Dienstag aus. Als die Piloten zum Start ansetzen, schlugen intervallartig Flammen aus dem rechten Triebwerk der MD-11F D-ALCE. Die Crew brach den Start aus hoher Geschwindigkeit ab und stoppte das Flugzeug etwa 1.000 Meter vor Ende der Startbahn.

Einsatzkräfte rückten aus, um Triebwerk und Bremsen zu überprüfen. Startbahn 18 blieb nach dem Zwischenfall für Aufräumarbeiten knapp eine Stunde gesperrt.

Diese Meldung basiert auf Informationen des Dienstes "The Aviation Herald" und wird von aero.de in Lizenz veröffentlicht.
© aero.de | 11.05.2018 08:58


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

21.05. 20:05
MH370

FLUGREVUE 05/2018

Take-off TV Video-Blog

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden