Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/18/d506720601/htdocs/_aero_de/pages/forum_posts.php on line 236

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/18/d506720601/htdocs/_aero_de/pages/forum_posts.php on line 236

Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Airbus/Boeing-Bestellungen, Orderlis...

Beitrag 241 - 255 von 1251
1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... | 84 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 07.01.2015 - 22:33 Uhr
Userfbwlaie
User (4898 Beiträge)
@Godzilla7,

trotz der Rabatte dürften Boeing und GE noch "etwas" verdienen. Bei der Wartung wird dann sowieso die Hand weit geöffnet...

Beitrag vom 08.01.2015 - 02:41 Uhr
UserAero Afrika
User (175 Beiträge)
"klein" @aero :-)

"Bei den Neubestellungen seit Jahresbeginn liegen die Europäer allerdings vorne"

 http://www.aero.de/news-20465/Boeing-gibt-bei-der-Produktion-den-Takt-vor.html
>
Tun Sie nicht, der Artikel ist falsch. Habe es bereits am 6.10. als erster Beitrag zum Artikel moniert. Wurde aber nicht berichtigt.
@Runway,

der Grund dürfte klar sein, warum das nicht berichtigt wurde von "klein" @aero :-)
Beitrag vom 08.01.2015 - 03:28 Uhr
UserFlyingT
User (331 Beiträge)
@all

Ab welchem Zeitpunkt wurden eigentlich welche Versionen der aktuellen (derzeit noch gebauten - nicht offerierten) T7 in welchen Stückzahlen geordert?
Beitrag vom 08.01.2015 - 09:18 Uhr
UserGodzilla7
User (1275 Beiträge)
@all

Ab welchem Zeitpunkt wurden eigentlich welche Versionen der aktuellen (derzeit noch gebauten - nicht offerierten) T7 in welchen Stückzahlen geordert?

Unter "Nutzung" gibt es bei Wikipedia eine schöne Übersicht über die Bestellzahlen pro Jahr, allerdings wird hier nicht nach Modell unterschieden.

 http://de.wikipedia.org/wiki/Boeing_777
Beitrag vom 08.01.2015 - 10:36 Uhr
Userfbwlaie
User (4898 Beiträge)
@oOo

Bei der A350-1000 dürfte sich nicht mehr viel ändern. Der Rahmen ist durch die A350-900 doch schon gesetzt!
 http://s23.postimg.org/t6f3klxrt/A350_1000_Design_Benefits_from_A350_900_Experience.jpg

Beim A350-1000 wird erstmals im zivilen Flugzeugbau auch die Türrahmenstruktur aus leichterem CFK gefertigt. "Der Rahmen" sei "durch die A350-900 doch schon gesetzt" ist also wieder mal nicht ganz richtig, @fbwlaie!

kleiner Versuch eines Wortspieles - aber der Rahmen ist das TC der A350-900! Airbus wird alles daran setzen, dass für den A350-1000 kein neues TC benötig wird!
Beitrag vom 08.01.2015 - 15:28 Uhr
User
User ( Beiträge)
Die lange Lieferzeit, und das noch nicht vollstädige Designfreeze.
Das ist ein Information zum Status der Entwicklung des A350-1000 vom guten Bekannten, der bei Airbus arbeitet:

• Detailed design freeze by end-2013

Also die Info von @Nachdenklich oder was ihm "ein Ex Kollege erzählt" habe über "das noch nicht vollstädige Designfreeze" ist wieder mal völliger Quatsch mit Soße!

Genau und deswegen lassen sie die Entdeckungen aus dem Zulassungsprogramm der A350-900 jetzt auch noch weg und machen das dann wenn die EASA meckert hinterher.

Sehr logisch. Aber gut Klaus, die wirst es wissen. Im Internet ist deine Information leider auch nicht zu finden. Stammt sie vielleicht aus dem Ursprungsplan vor der Verschiebung der A350-1000?

Wie kann ein Design Freeze vor den Concept Freeze sein? Das war ium December 2013?  http://www.flightglobal.com/news/articles/a350-1000-approaches-end-of-concept-phase-394113/

Concept Freeze war immer gut 1 bis 1,5 Jahre vor Design Freeze in meinen Zeite bei DASA. Vielleicht sind sie heute schneller, mag sein. Dann wäre das Design Freeze frühestens MItte 2014 gewesen

Oder redest du von dieser Präsi:  http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=14&ved=0CHwQFjAN&url=http%3A%2F%2Fwww.airbusgroup.com%2Fdam%2Fassets%2Fairbusgroup%2Fint%2Fen%2Finvestor-relations%2Fdocuments%2F2014%2FPublications%2Fpresentations%2FA350XWB_Pgrm_Update_DB%2FD.%2520Evrard_%2520A350XWB%2520program%2520update.pdf&ei=KZSuVMjtK82rPK_HgfAE&usg=AFQjCNEIntQdaKTZ3CZDasYzA5VL_jTcIw&sig2=udz5TPDOqGFJC37Hi8gjPg&bvm=bv.83134100,d.ZWU&cad=rja

Dann sprechen wir mal wieder von zwei Sachen. Dann glaube ich einfach, das du die beiden sehr ähnlichen Daten verwechselst.

Das Design was hier steht und vorm Definition Freeze ist das Design Freez der Zelle und des Rumpfaufbaus. Den Design Freeze was ich meine beinhaltet auch die Kabine und da sind die Kunden massiv am verhandeln. Eindeutiger ist es von den M Gates zu sprechen. Die Maturity Gates sind eindeutiger, aber die verstehen die Pressevertreter leider nicht.

Dein genanntes Desing Freeze (Zelle usw) ist normalerweise das M9 ich spreche vom M12, wenn die Nummerierung immer noch so ist, wie sie zu meinen Zeiten dort war.

Ich würde mir aber wünschen, dass du in Zukunfst, statt gleich wieder persönlich zu werden, und deinen Greul gegen mich, warum auch immer, zum Ausdruck zu bringen, einfach mal sachlich und detailiert antwortest. Du kannst ja meine Angaben wohl offenbar überprüfen, aber warum postest du es dann nicht? Lieber angreifen, statt diskutieren? Wenn das der Sinn deines Nicks ist, bitte.


Edith meint noch:
Ach so, weil Du ja immer so freundlich bist und meine Posting immer so gewissenhaft analysierst habe ich noch einen für Dich.

Eigenlich wollte ich das Thema Auslieferungen ja ruhen lassen, aber ich habe mir überlegt, Ich scanne mal meine Unterlagen zu dem Thema ein und stelle sie Dir hier zur Verfügung.

Bin mal gespannt wie Du es jetzt wieder schaffst die Auslieferung bis zu Ferry Flight zu verlängern und die Auslieferungs/Presse Zeremonie als Auslieferungsinhalt zu deklarieren.

 http://www.file-upload.net/download-10113532/Aircraft-Delivery-Process-Scan-.pdf.html


Dieser Beitrag wurde am 08.01.2015 18:02 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 08.01.2015 - 19:43 Uhr
Usershk
User (31 Beiträge)

 http://www.file-upload.net/download-10113532/Aircraft-Delivery-Process-Scan-.pdf.html

@Nachdenklich

Ein Bekannter ratet ab eine solche Datei, diese wiederum hochgeladen wurde von einem mit beliebigen Namen oder Zeichenfolge anonymisierten und somit persönlich total unbekannten User, dessen nur eigenverantwortlich publizierte Inhalte man in keinster Weise zweifelsfrei vertrauen könne, hochzuladen von file-upload.net!
Beitrag vom 08.01.2015 - 19:54 Uhr
User
User ( Beiträge)
Was auch immer du dami sagen willst?

Lies es einfach oder lass es sein. Ist ein PDF Datei, Kannst du gerne durch jeden Virenscanner jagen, bevor du sie öffnest.

Kannst du akzeptieren oder für was weiß ich was halten.
Alles weitere kommentiere ich nicht, das gehört in den Kindergarten und icht in ein Informationsforum wie dieses hier.

Wie ich Klaus auch schon einmal mitgeteilt habe. Mir werdet ihr mit euren Aussagen und Spielchen nicht annährend schlechte Laune machen, das können nur Menschen die mir was bedeuten.

Dieser Beitrag wurde am 08.01.2015 20:02 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 08.01.2015 - 20:01 Uhr
UserGodzilla7
User (1275 Beiträge)
Boeing gibt nun offiziell die Bestellabsichtserklärung von Silk Way für drei weiter 747-8F bekannt. Da die ersten Maschinen wohl noch dieses Jahr ausgeliefert werden (White Tails ursprünglich für Asiana bestellt) wird die eigentliche Bestellung wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.

 http://boeing.mediaroom.com/2015-01-08-Boeing-Statement-on-Silk-Way-West-Commitment-for-Three-747-8-Freighters
Beitrag vom 08.01.2015 - 20:28 Uhr
UserTroubleDreamliner
User (28 Beiträge)
Airbus schlug im Jahr 2014 Boeing bei den Brutto- und Netto-Bestellungen, berichtet aus vertraulicher Quelle:  http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEKBN0KG12H20150107

Airbus zeigt Boeing wieder wo der Hammer hängt! :-)
Bis 13. muss noch gewartet werden.
Erst dann erfahren wir Näheres. :)
Beitrag vom 08.01.2015 - 21:51 Uhr
UserWeideblitz
Moderator
Die 777-8X ist wohl ehr der Nachfolger der 777-200LR. Eine Maschine für extreme Langstrecken von der wohl wie schon bei der 777-200LR nur relativ wenige verkauft werden.
>

Die 777-200LR hat aber eine um <=10% geringe Passagierkapazität als die -8X. Dieses dürfte am Markt das schwergewichtigere Argument sein. Bei der Reichwerte liegt die -300ER auch schon relativ dicht hinter der -200LR. Übrigens sieht Leeham das ähnlich:  http://leehamnews.com/2013/05/02/sizing-up-the-777x-vs-airbus-and-boeing/

Für Ultra-Langstrecken hat Boeing in Zukunft die 777-8LX vorgesehen, die ja nochmal eine größere Reichweite hat und daher für diese kleine Marktnische sicher wieder den Benchmark setzen wird.


Der A350-1000 ist leichter, verkauft sich aber aus irgend einem Grund nicht. Selbst die ältere 777 hat sich dieses Jahr noch 60 mal verkauft. Sicher mit gehörigen Rabatten aber wohl kaum unter den Herstellkosten. Ich frage mich was das Problem beim A350-1000 ist.


Gute Frage: die B777 hat - um das Wort nochmal zu verwenden - in der Vergangenheit in dem Dreick Kosten/Performance/Kapazität mit der B777 Benchmarks gesetzt, gerade die -300ER. Die A350-1000 ist gut, setzt sich wohl aber nicht genug ab, um Kunden von einer B777 "herüberziehen" zu können. Ferner dürfte die späte Verfügbarkeit eine Rolle spielen.

Davon abgesehen verkauft sich die 777X mal abgesehen von der grossen Emirates-Order maximal ausreichend, aber nicht so wirklich überzeugend, insb. die 777-8X.

Dieser Beitrag wurde am 08.01.2015 22:02 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 08.01.2015 - 23:01 Uhr
UserGodzilla7
User (1275 Beiträge)

Davon abgesehen verkauft sich die 777X mal abgesehen von der grossen Emirates-Order maximal ausreichend, aber nicht so wirklich überzeugend, insb. die 777-8X.

Über 280 Bestellungen in etwas mehr als einem Jahr (Verkaufsstart war November 2013) ist nicht gerade schlecht für ein Flugzeug dieser Größe, dass noch dazu frühestens in 5 Jahren das erste mal ausgeliefert wird. Zum Vergleich: Der A350-1000 hat seit November 2013 keine einzige Bestellung mehr bekommen, im Gegenteil die Bilanz ist durch die Emirates Stornierung sogar negativ. Insgesamt hat Airbus für den vermeintlichen 777 Killer bisher nur 169 Bestellungen erhalten und das obwohl die Maschine seit Dezember 2006 vermarktet wird.



Dieser Beitrag wurde am 08.01.2015 23:05 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 09.01.2015 - 00:29 Uhr
Userfbwlaie
User (4898 Beiträge)
@Godzilla7,

die 280 sind sicherlich nicht schlecht. Aber Boeing will sicherlich mehr hören - nicht nur von EK. Ob das Volumen gut/befriedigend oder nur ausreichend ist, weiss nur der Boeing Finanzchef!

Die A350-1000 hat auch dazu beigetragen, dass das lang erwartete und auch längst angedachte 777X-Projekt in die Pötte kam und das Ende der 777 einläutete.
Im April 2004 wurde die erste 77W an AF ausgeliefert - konnte man dann ab 2006 als 777-Killer mit der A350-1000 antreten? Man konnte es natürlich versuchen...

Ich bin gespannt, wieviele 777X, 787-10 und A350-1000 und natütlich auch 777 in diesem Jahr verkauft werden!





Dieser Beitrag wurde am 09.01.2015 01:06 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 09.01.2015 - 08:22 Uhr
UserGodzilla7
User (1275 Beiträge)
@Godzilla7,

die 280 sind sicherlich nicht schlecht. Aber Boeing will sicherlich mehr hören - nicht nur von EK. Ob das Volumen gut/befriedigend oder nur ausreichend ist, weiss nur der Boeing Finanzchef!


Wenn man sich die Bestellhistorie der 777 anschaut war 2014 mit Modellübergreifend 283 Bestellungen das mit Abstand erfolgreichste Jahr seit dem Programmstart. Rechnet man die Wackligen Bestellungen des A380 heraus, hat die 777-X schon jetzt nach einem Jahr Mengenmäßig genauso viele Bestellungen erhalten. Ich glaube kaum das der Boeing Finanzchef darüber besonders unglücklich ist.

Grund dafür ist natürlich die 777-X aber auch die 60 Bestellungen für 777-W und F brauchen sich nicht verstecken. Sicher erwartet man bei Boeing wesentlich mehr Aufträge aber Sorgen braucht man sich wohl kaum zu machen. Auch in 2015 werden einige Bestellungen eingehen, wobei ich bezweifle das man das Jahr 2014 nochmal toppen kann.

Ich habe aber noch immer keine Erklärung für die fehlenden A350-1000 Bestellungen. Der A350-900 verkauft sich ja wirklich sehr gut aber warum nur dieses Modell? An den Lieferslots wird es wohl kaum liegen, denn auch bei der 777X sind die ersten freien Lieferslots wohl erst wieder im Jahr 2022 und später verfügbar.
Beitrag vom 09.01.2015 - 11:37 Uhr
Userfbwlaie
User (4898 Beiträge)
Z. Z. werden +90 (aktuell 99) 777 pro Jahr gebaut bzw. ausgeliefert.
Ein Herunterfahren der Produktion (d. h. auch Freisetzen bis Entlassen von Mitarbeitern) - auch der 777X - ist wohl nicht geplant!
Dann benötigt Boeing im Mittel aber mehr als 60 Bestellungen im Jahr (nach Listenpreis über 20 Mrd USD!).
Z. Z. macht man sich wohl kaum Sorgen.

Bis zu welchem Ölpreis rentieren sich noch neue bzw. gebrauchte 77W?
1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... | 84 | « zurück | weiter »