Regionalairports
Älter als 7 Tage

Hahn und Zweibrücken müssen ab 2023 ohne Steuergeld auskommen

Tower am Flughafen Hahn
Tower am Flughafen Hahn, © Flughafen Frankfurt-Hahn

Verwandte Themen

MAINZ - Die angeschlagenen Regionalflughäfen Hahn und Zweibrücken dürfen laut Medienberichten weiter Steuergelder erhalten. Das gehe aus einem Entwurf der EU-Kommission über neue Leitlinien hervor, berichtete der Südwestrundfunk (SWR) am Dienstag.

Die Subventionen seien aber in Höhe und Dauer begrenzt: Spätestens 2023 müsse die staatliche Unterstützung enden, schreibt auch die Ludwigshafener Zeitung "Die Rheinpfalz" (Dienstag). Dann müssten sich die Flughäfen selbst tragen.

Nach den Leitlinien werden die Beihilfen künftig nach Größe der Flughäfen gestaffelt: Der Hahn dürfte höchstens die Hälfte seiner Investitionskosten vom Land erhalten, Zweibrücken Dreiviertel. Am 31. Dezember sollen die Leitlinien den Berichten zufolge in Kraft treten. Ziel der EU sei, Überkapazitäten abzubauen und einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen.

EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia sagte dazu am Dienstag bei einer Anhörung im Ausschuss des Europaparlaments in Brüssel: "Wir sind im Konsultationsprozess, und ich hoffe, dass dies bis Jahresende gebilligt wird." Dann könne auch über die noch etwa 60 vorliegenden Fälle von staatlichen Beihilfen für Fluggesellschaften und Flughäfen entschieden werden. Eine Entscheidung wird auch für den Hunsrück-Airport sowie Zweibrücken erwartet.
© dpa-AFX | 28.05.2013 16:00

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 29.05.2013 - 11:04 Uhr
Damit dürfte Ryanair und andere endlich begreifen, dass Flughäfen nur zeitlich begrenzt mit staatlichen Zuschüssen quersubventioniert werden dürfen...
Ob dies aber im Einzelfall richtig ist, falls es dann auch auf andere Infrastrukturen angewandt wird, wird sich zeigen.
Beitrag vom 29.05.2013 - 08:51 Uhr
Dann kommt die Isolvenz beider Flughäfen also erst in zehn Jahren und solange wird weiter Steuergeld verpulvert...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden