Auslieferung
Älter als 7 Tage  

Erster Airbus A380 für Asiana Airlines

Asiana Airlines Airbus A380
Asiana Airlines Airbus A380, © Airbus
TOULOUSE - Asiana Airlines ist neuester und elfter Betreiber des Airbus A380. Die koreanische Fluggesellschaft hat am 26. Mai in Toulouse ein fabrikneues Exemplar des Airbus-Riesen in Empfang genommen.

Asiana hat sich für das Rolls-Royce Trent 900 als Antrieb für die sechs bestellten A380 entschieden. Die A380 von Asiana werden mit einer Bestuhlung von 495 Sitzen ausgerüstet, zwölf Fluggäste können in der First Class befördert werden, 66 in der Business Class und 417 in der Economy Class, die bei Asiana "Travel Class" heißt.

Das Kennzeichen des ersten Asiana-Airbus-A380 lautet HL7625, die Airbus-interne Werknummer MSN152.
© FLUG REVUE - V.K. Thomalla | 26.05.2014 13:37

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 26.05.2014 - 20:20 Uhr
dem schliesse ich mich an :-)
Beitrag vom 26.05.2014 - 19:28 Uhr
Ich wünsche der MSN152 immer guten Auftrieb unter den Flächen! Bitte kein Desaster wie in SFO ...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden