Low-Cost
Älter als 7 Tage

Ryanair fliegt erstmals Luxemburg an

Ryanair Boeing 737-800
Ryanair Boeing 737-800, © Ingo Lang

Verwandte Themen

LUXEMBURG - Die irische Fluggesellschaft Ryanair steuert erstmals den Flughafen Luxemburg an: Am Sonntagabend (21.15 Uhr) wird der erste Flug des Billigfliegers aus London-Stansted in Luxemburg erwartet.

Dies sagte eine Sprecherin des Lux-Airports. Zunächst wird der Flugbetrieb zwischen Stansted und dem Großherzogtum täglich einmal angeboten. Fünf Flüge in der Woche gibt es in die portugiesische Stadt Porto.

Von Ende März an werden dann auch Lissabon, Bergamo und Madrid vier mal pro Woche angeflogen. Der Billigflieger Ryanair rechnet alleine für Stansted und Porto mit jährlich 200 000 Passagieren. Die Iren fliegen mehr als 30 Länder an.

Ursprünglich wollte Ryanair bereits Anfang September mit Flügen von und nach Luxemburg beginnen, verschob dies jedoch wegen längerer Verhandlungen über die Bodenabfertigung. Diese wird jetzt von der luxemburgischen Fluggesellschaft Luxair übernommen. Vom Luxemburger Flughafen Findel werden insgesamt 70 Ziele angesteuert, der Airport beschäftigt 229 Mitarbeiter. 2015 wurden insgesamt rund 2,7 Millionen Passagiere gezählt.
© dpa-AFX | 29.10.2016 05:25


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 03/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden