AIX17
Älter als 7 Tage

Airbus zeigt Suitekonzept für A380 und A350

HAMBURG - Airbus hat auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg die Studie für eine Premiumkabine gezeigt, die sich sowohl auf die A380 als auch auf die A350 anwenden ließe.

In den vier Quadratmeter großen "Day & Night"-Suiten bringt Airbus einen Sitz nebst Tisch und eine vollständig vom übrigen Kabinengeschehen abgeschirmte und geräuschisolierte "Nacht-Zone" mit einem zwei Meter langen Bett und Ablagen unter. Das Konzept sei auch auf die A330 und A340 übertragbar, erklärte Airbus.

Airbus
Airbus "Day & Night", © Airbus

Airbus experimentiert zunehmend mit eigenen Kabinenausstattungen. In Hamburg stellte der Konzern sein neues Angebot "Airbus Interior Service" (AIS) vor, das Erfahrungen aus der Ausstattung von Business Jets auf das Seriengeschäft übertragen soll.

AIS werde Kabinenlösungen "entwickeln und produzieren", die allen Airbus-Kunden zu Gute kommen, teilte Airbus mit. Bisher wird das Kabinengeschäft größtenteils von Zulieferunternehmen bestimmt.
© aero.de | 06.04.2017 08:42


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

26.06. 05:18
Boeing: B777 ...

FLUGREVUE 07/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden