Stichtag 15. September
Älter als 7 Tage

Air Berlin zieht Langstrecken in Düsseldorf zusammen

Air Berlin Airbus A330-200
Air Berlin Airbus A330-200, © Air Berlin

Verwandte Themen

BERLIN - Die Entscheidung über Air Berlin fällt möglicherweise schon in gut zwei Wochen. Für den 15. September ist die nächste Gläubigerversammlung der insolventen Fluggesellschaft angesetzt. Den Langstreckenbetrieb aus Berlin stellt Air Berlin ab September weitgehend ein.

"Air Berlin wird den Investorenprozess zügig abschließen", sagte ein Airlinesprecher am Dienstag. Er widersprach jedoch den Informationen, wonach die Bieterfrist schon am 13. September ende und das Gremium zwei Tage später bereits erste Entscheidungen treffen könne.

Als Interessenten für Teile der Air Berlin gelten neben der Lufthansa die britische Easyjet und die Thomas-Cook-Tochter Condor. An diesem Mittwoch ist ein Gespräch mit dem Nürnberger Unternehmen Hans Rudolf Wöhrl geplant, der die Fluggesellschaft als Ganzes übernehmen will.

Niki Lauda hat am Dienstag einen Termin in Berlin - er ist allerdings allein an Niki interessiert, die auch Lufthansa haben und in Eurowings aufgehen lassen will. Lufthansa greift zudem nach der Langstreckenflotte.

Nach Informationen aus Eurowings-Kreisen bietet der Konzern für den Fall eines Zuschlags an, mindestens zwei A330 in Berlin zu belassen und von dort Fernziele anzufliegen.

Bild: Air Berlin sagt Langstreckenflüge ab


Laut "Bild" bereitet Air Berlin massive Eingriffe in das Langstreckensystem vor. Die Flüge von Berlin nach Abu Dhabi, Los Angeles, Chicago und San Francisco sowie die Verbindung Düsseldorf-Boston sollen laut einer internen Aufstellung nur noch bis Ende September durchgeführt, Passagiere auf andere Airlines, etwa Lufthansa, umgebucht werden.

Update 15:07 Uhr: Stellungnahme von Air Berlin

Auf Anfrage unserer Redaktion präzisierte eine Air-Berlin-Sprecherin am Nachmittag die geplanten Rücknahmen im Langstreckensystem:

Air Berlin stabilisiert die operative Situation am Flughafen Berlin-Tegel weiter und streicht zum Herbst und Winter verlustreiche Strecken: Die beiden täglichen Verbindungen von Berlin nach Abu Dhabi werden zum 17. September und 1. Oktober gestrichen, die Verbindung zwischen Berlin und Chicago zum 30. September.

Zudem zieht airberlin die zum Beginn des Winterflugplans vorgesehene Streichung der Verbindungen von Berlin nach Los Angeles und San Francisco sowie von Düsseldorf nach Boston um vier Wochen auf den 1. Oktober vor. Die Passagiere der betroffenen Flüge werden soweit möglich auf andere Flüge umgebucht.

© dpa-AFX, aero.de | Abb.: Air Berlin | 29.08.2017 11:03

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 31.08.2017 - 10:05 Uhr
schade, dass wirtschaftliches Denken erst jetzt einsetzt:
1) der Kredit 150mEUR wurde nicht ausgezahlt und wird beklagt

2) wie lange kann AB Kerosin auf Pump kaufen? Wird auf Vorkasse getankt, stehen die Flieger am Boden, egal ob nun in TXL oder DUS oder die Flieger vom Urlaub zurück nach Deutschland...

Beitrag vom 30.08.2017 - 11:27 Uhr
die Presse meinte gestern das alle Langstrecken vonTXL gestrichen werden...MIA und JFK bleiben aber ...darin kam auch der 15.9. vor...die Mitteilung von Airberlin besagt aber klar ab 01.10. ...soweit theoretisch so gut...ob bis dahin aber die Gelder reichen, ob ....ob...das weiß der Fuchs und vielleicht der Winkelmann... bin selbst betroffen daher ist mir nicht zum Lachen aber so realistisch muss man wohl leider sein... momentan (das ist aber nur meine Vermutung) sieht alles nach Eurowings Schach aus...die wollen angeblich 10 A332 in DUS übernehmen und 2 A332 in TXL ...und nach dem Zusammenstreichen der Langstrecke von Airberlin bleiben nun genau 10 Verbindungen von DUS übrig und 2 von TXL ...
Beitrag vom 30.08.2017 - 11:17 Uhr
Brauche bitte Rat: habe im Jänner mit AIrBerlin Wien-Düsseldorf-Boston gebucht und zwar hin am 14/9 und retour am 23/9.

Die neuesten Meldungen über die Einstellung der AB Transatlantik Flüge sind widersprüchlich ! Mal heißt es Boston Düsseldorf wird mit 15/9 eingestellt, dann wieder erst ab 1/10....

Was meint ihr? Soll ich es riskieren .... Hinflug nach Boston am 14/9 scheint noch zu klappen... aber retour ???


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden