FAA
Älter als 7 Tage

Betrieb von US-Airlines durch technische Probleme gelähmt

Delta Air Lines A220
Delta Air Lines A220, © Airbus

Verwandte Themen

WASHINGTON - Mehrere Fluggesellschaften in den USA haben am Montag mit technischen Problemen zu kämpfen.

Wie die US-Luftfahrtbehörde FAA mitteilte, gab es Schwierigkeiten mit einem System, das für die Schwerpunktberechnung der Flugzeuge die korrekte verteilte Zuladung an Bord ermittelt.

Demnach konnte das Problem aber behoben werden. Betroffen waren Southwest Airlines, Delta Air Lines , United Airlines und Alaska Airlines. Delta Air Lines erklärte auf Twitter, man rechne nicht mit Flugausfällen, aber mit Verspätungen.
© dpa | 01.04.2019 15:22


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden