"Leeham News"
Älter als 7 Tage

Boeing fährt 737-Produktion ab Juni wieder hoch

Norwegian Boeing 737 MAX 8
Norwegian Boeing 737 MAX 8, © Norwegian

Verwandte Themen

RENTON - Angesichts der Flugsperre für die 737 MAX hat Boeing die Produktion im 737-Werk Renton von 52 auf 42 Flugzeuge pro Monat gesenkt. Hinter den Kulissen stellen Teams des Herstellers die Zulieferkette auf eine Wiederaufnahme der Auslieferungen ein - und auf eine stufenweise Anhebung des Produktionstempos.

Wann kann die 737 MAX wieder für den regulären Airlinebetrieb zugelassen werden? Seit Ende April prüfen zehn internationale Regulierungsbehörden unter Regie der US-Luftfahrtaufsicht FAA in der Projektgruppe "737 MAX Joint Authority Technical Review" (JATR) Änderungen des Herstellers an der Flugsteuerung.

Nach zwei Totalverlusten mit 346 Toten hat die MAX massiv Vertrauen verloren. Dennoch rechnet Boeing-Chef Dennis Muilenburg bestärkt durch 146 Testflüge fest mit einem Plazet des JATR für das Update und berichtete zuletzt von "stetigen Fortschritten" auf dem Weg zur Wiederzulassung des Brot-und-Butter-Modells.

Rückehr auf Raten

Für die international koordinierte Flugsicherheitsprüfung ist ein Zeitrahmen von 90 Tagen angesetzt. Nach Informationen von "Leeham News" wird Boeing schon vor Abschluss des Verfahrens die Produktion langsam wieder hochfahren:

Die 42er-Rate gilt demnach nur noch über den Mai - ab Juni peilt Boeing siebenundvierzig 737 auf der Linie an - im Juli und August soll sich die Produktion wieder im Bereich des Levels vor dem Grounding bei 51,5 Flugzeugen pro Monat einspielen. Der für 2019 fest eingeplante Produktionsausbau auf eine 57er-Rate soll sich um rund zwei Monate auf September verschieben.
© aero.de | Abb.: Boeing | 06.05.2019 13:59

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 06.05.2019 - 20:41 Uhr
Mutig, mutig.

Das ist pragmatisch. Die Zulieferer wurden es aufgefordert die Produktion hochzufahren und jetzt wollen diese auch liefern und Boeing muss wahrscheinlich abnehmen. Daher bleibt Boeing nichts anderes übrig als MAX zu bauen.
Beitrag vom 06.05.2019 - 18:21 Uhr
Mutig, mutig.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden