Airlines
Älter als 7 Tage

Air Canada greift nach Air Transat

Air Transat Airbus A310-300
Air Transat Airbus A310-300, © Ingo Lang, edition airside

Verwandte Themen

MONTREAL - Air Transat schlüpft unter das Dach von Air Canada. Der Lufthansa-Partner will sowohl das Reisegeschäft als auch den Flugbetrieb von Air Transat übernehmen.

Die nächsten 30 Tage verhandelt Air Canada exklusiv mit Air Transat. Kommt es zu einem Deal, will Air Canada den Konkurrenten für umgerechnet knapp 350 Millionen Euro komplett aufkaufen und damit die eigene Aufstellung "im Markt für touristische Flüge" verbessern.

Air Transat betreibt in ihrer Airlinesparte 38 Flugzeuge, darunter 20 Airbus A330 und fünf A321/A321neo. Mit zehn A321LR ist Air Transat der nordamerikanische Erstkunde der A321neo-Langstreckenversion und hat auch Interesse an einer A321XLR geäußert, die Airbus möglicherweise bald nachschiebt.

Air Transat ist nicht die einzige kanadische Airline, die gerade den Besitzer wechselt: der Finanzinvestor Onex will Westjet in einer 3,3 Milliarden Euro schweren Transaktion von der Börse nehmen.
© aero.de, Bloomberg News | 16.05.2019 16:20


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden