Airlines
Älter als 7 Tage

Wizz Air holt weitere A321 nach Wien

Wizzair Airbus A320
Wizzair Airbus A320, © Wizzair

Verwandte Themen

WIEN - Wizz Air stockt ihre erste Paneuropa-Basis mit zwei weiteren Airbus A321 auf dann acht Flieger und sechs neuen Zielen auf.

Ab Mitte Dezember fliegt Wizz Air ab Wien neu nach Athen, Köln-Bonn, Pristina und Tirana sowie ab Juli 2020 nach London-Luton und Castillon.

Auch das Bestandsangebot wird ausgebaut. Ab Juli 2020 geht es täglich nach Lissabon und zweimal täglich nach Tel Aviv. Der Wizz-Flugplan ab Wien wird dann 44 Ziele in 26 Ländern umfassen.

Nicht einmischen will sich Wizz Air in die Diskussion um einen Branchenkollektiv-Vertrag. So erklärte Wizz Air CCO Johan Eidhagen, dies sei eine lokale Angelegenheit, da Wizz Air weder Mitglied der Wirtschaftskammer (WKÖ) sei, noch ein in Österreich registriertes Unternehmen.

Aktuell sucht die ungarische Airline am Standort Wien weitere 120 Mitarbeiter, zu "wettbewerbsfähigen" Konditionen, so Eidhagen am Donnerstag in Wien.
© aero.at | 23.08.2019 10:42


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden