Bodenpersonal
Älter als 7 Tage

Verzögerungen in Schiphol wegen Streiks bei KLM

KLM Boeing 787-9
KLM Boeing 787-9, © KLM

Verwandte Themen

AMSTERDAM - Reisende müssen am Montag mit Verzögerungen am Amsterdamer Flughafen Schiphol rechnen, weil das KLM-Bodenpersonal für mehrere Stunden streikt.

Wie die Airline auf ihrer Homepage mitteilt, plante ein Teil des KLM-Bodenpersonals in Schiphol, am Montagmorgen die Arbeit zwischen acht und zehn Uhr niederzulegen - sie kündigte deswegen Vezögerungen im Flugverkehr an.

Auch der Internationale Flughafen Schiphol spricht von Verzögerungen, ohne Details zu nennen. Reisende sollten An- und Abflugzeiten auf der Homepage des Flughafens im Auge behalten.

Das KLM-Bodenpersonal fordert eine vierprozentige Gehaltserhöhung, feste Arbeitsverträge und eine bessere Einteilung der Arbeitsschichten. Die Gewerkschaft FNV verhandelt seit Monaten mit dem KLM-Management, das zuletzt eine Gehaltserhöhung von zwei Prozent anbot.

© aero.de (boa), Bloomberg | 02.09.2019 11:23


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

29.01. 12:38
Dash Q8

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden