Airlines
Älter als 7 Tage

Air France gibt kein Gebot für Aigle Azur ab

Aigle Azur Airbus A320
Aigle Azur Airbus A320, © Martin Rogosz

Verwandte Themen

PARIS - Keine Rettung: Air France zieht sich aus den Übernahmeverhandlungen um Aigle Azur zurück.

Aigle Azur hebt seit zwölf Tagen nicht mehr ab. Jetzt steht fest: die Airline rückt nicht an Air France. Der Konzern ließ in der Nacht auf Donnerstag eine Frist zur Gebotsabgabe verstreichen.

Beobachter hatten zuvor ein gemeinsames Gebot von Air France und Air Caraibes für die 1946 gegründete Aigle Azur erwartet. "Unsere Bedingungen dafür wurden nicht erfüllt", teilte Air France knapp mit.

Bei Aigle Azur bangen 1.150 Mitarbeiter um ihre Jobs. Die Airline hat sich an einer gescheiterten Netzexpansion verhoben. Neben Air France wurden zuletzt die Groupe Dubreuil und Easyjet als potenzielle Aufkäufer genannt.
© aero.de | 19.09.2019 15:59


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

27.01. 17:42
777X Mindmap

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden