Passagierzahlen
Älter als 7 Tage

Wizz Air überholt Ryanair

Wizz Air Varadi
Wizz Air CEO Jozef Varadi am Flughafen Salzburg, © Flughafen Salzburg

Verwandte Themen

BUDAPEST - "Wir werden unseren Wachstumskurs beibehalten" kündigte Wizz Air-Chef Jozsef Varadi auf dem Höhepunkt der Krise an. In Europa gelte es bald, Lücken zu füllen. Für den Moment scheint ihm die Waghalsigkeit Recht zu geben: bei den Passagierzahlen liegt Wizz Air vor Ryanair.

Varadi hat den Betrieb schneller als seine Konkurrenten hochgefahren, sein Fokus auf Osteuropa hat ihm dabei in die Hände gespielt: zum einen hatte die Pandemie in den osteuropäischen Ländern nicht zu derart großen Einschränkungen geführt wie im Rest Europas, zum anderen sind die Betriebskosten dort vergleichsweise gering.

Im Juni transportierte Wizz 500.000 Passagiere - 100.000 mehr als die größere Ryanair. Das entspricht einem Viertel der eigentlichen Kapazität Wizz Airs in der Sommersaison. Die Sitzauslastung auf den Flügen lag dabei bei nur 52 Prozent, weit entfernt von der Profitabilität. Im Vergleichsmonat des Vorjahres lag die Auslastung bei 95 Prozent.

Ryanairs Neustart wird von der britischen Quarantäneregel ausebremst: Einreisende nach Großsbritannien müssen seit Juni für zwei Wochen in Quarantäne. Noch im Juli will die Regierung "Luftbrücken" in ausgewählte Urlaubsländer einrichten, für die die Quarantäne nicht gelten soll.

Ob die ausgewählten Länder sich darauf einlassen, ist allerdings noch unklar. Die Infetkionsrate mit dem Coronavirus ist in Großbritannien ist aktuell (Stand 3. Juli 2020) um ein Vielfaches höher als in den anderen europäischen Ländern.
© aero.de (boa), Bloomberg | Abb.: Airbus | 03.07.2020 09:10

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 03.07.2020 - 18:49 Uhr
Keine Zahl aus der Luftfahrt aus dem Jahre 2020 ist als Vergleichs-Parameter zu gebrauchen, auch diese hier nicht. Statistische Vergleiche machen erst wieder bei einer halbwegs normalisieren Marktsituation Sinn. Wo Wizzair bezogen auf Marktanteile tatsächlich steht wird man daher auch erst sagen können wenn sich diese Normalisierung halbwegs eingestellt hat. Zwei Aspekte lassen sich - basierend auf den Zahlen von 2018/19 - aber trotzdem immerhin jetzt schon feststellen:
1.) Im Markt der Hardcore-LCC hat Wizzair zu den 'Grossen Zwei' aufgeschlossen. Das ist insofern bemerkenswert als es im Gegensatz zur sogenannten Konsolidierungsthese steht, der zufolge es keinen Platz für expandierenden neue Airlines am Markt gibt.
2.) Während der LCC-'Primus' Ryanair stagniert baut Wizzair rasant und aggressiv aus.

Wie erwähnt: Ob das nach Corona auch noch so sein wird bleibt abzuwarten.
Beitrag vom 03.07.2020 - 16:28 Uhr
Sicher, nur wenn der Chef schon so lautstark durch die Medien tönt, Corona-Sicherheitsmaßnahmen seien doch nur Blödsinn, unterstelle ich - zugegegebenermaßen aus dem Bauch heraus - eine geringere Motivation für eine gewissenhafte interne Umsetzung als bei anderen Airlines wo das nicht der Fall ist.

Warten wir mal auf aktuelle Handy-Videos von FR Flügen auf YouTube...
Ach kommen Sie, da stehen Sie doch drüber :-) Aber hier ist schon mal was und es war nicht FR ;-)
 https://www.youtube.com/watch?v=LGBj-2yhISc

... also wie ich schrieb: wenn der Chef schon so lautstark durch die Medien tönt ...
Bei AA ist es zwar eine andere Sorte "Chef", aber die gleiche Message und offenbar der befürchtete Effekt
:-/

Dieser Beitrag wurde am 03.07.2020 18:10 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 03.07.2020 - 15:09 Uhr
Sicher, nur wenn der Chef schon so lautstark durch die Medien tönt, Corona-Sicherheitsmaßnahmen seien doch nur Blödsinn, unterstelle ich - zugegegebenermaßen aus dem Bauch heraus - eine geringere Motivation für eine gewissenhafte interne Umsetzung als bei anderen Airlines wo das nicht der Fall ist.

Warten wir mal auf aktuelle Handy-Videos von FR Flügen auf YouTube...
Ach kommen Sie, da stehen Sie doch drüber :-) Aber hier ist schon mal was und es war nicht FR ;-)
 https://www.youtube.com/watch?v=LGBj-2yhISc


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden