Airlines
Älter als 7 Tage

Lufthansa und Eurowings stellen Leipzig-Flüge ein

Flughafen Leipzig-Halle
Flughafen Leipzig-Halle, © Deutsche Lufthansa AG

Verwandte Themen

LEIPZIG - Die Fluggesellschaft Lufthansa und ihre Tochter Eurowings stellen ihre Flüge ab Leipzig-Halle vorerst ein.

Grund sei die geringere Nachfrage wegen der Corona-Pandemie, hieß es aus den Unternehmen am Mittwoch. Beide hatten wegen der einbrechenden Nachfrage ihre Flüge nach und von Leipzig-Halle im Sommer bereits stark reduziert. Jetzt wurden die letzten Verbindungen nach München beziehungsweise nach Düsseldorf aus dem Flugplan genommen.

Lufthansa will den Betrieb voraussichtlich mit dem Sommerflugplan 2021 wieder aufnehmen. Grundsätzlich sieht Eurowings Leipzig als relevanten Markt an und strebt eine schnellstmögliche Wiederaufnahme der Verbindung an.

Von Dresden fliegt Lufthansa derzeit nach Frankfurt/Main und München. Eurowings bedient derzeit Strecken nach Düsseldorf und Stuttgart von der Landeshauptstadt aus. Jeweils bis zu zweimal täglich gehen Maschinen, eine Aufstockung sei ab Dezember geplant. Im gleichen Monat soll es auch wieder Flüge nach Köln/Bonn geben.
© dpa-AFX | 07.10.2020 17:36


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden