ETOPS 180
Älter als 7 Tage

Airbus macht BelugaXL fit für Langstrecken

Airbus BelugaXL
Airbus Beluga XL, © Airbus

Verwandte Themen

HAMBURG - Airbus wird für zwei BelugaXL ein ETOPS 180 beantragen. Damit wären Einsätze jenseits des Werksverkehrs denkbar.

Spezialzulassung für den Spezialtransporter: Airbus wird die letzten zwei BelugaXL 2022 und 2023 für Überseeflüge unter ETOPS-180-Regeln zertifizierten. Dies bestätigte der leitende Ingenieur des Programms Pascal Vialleton laut "Airways Magazine" auf einer Konferenz am Freitag.

BelugaXL lösen seit Anfang 2020 fünf Beluga A300-600ST im Airbus-Werksverkehr ab - Airbus will insgesamt sechs Einheiten des neuen Spezialfrachters auf Basis der A330-200 bauen.

Mit einer ETOPS-Zulassung wird sich der Einsatzradius der BelugaXL über Europa hinaus erweitern - die Flugzeuge könnten etwa Satelliten zu Startrampen in den USA und französischen Überseegebiete fliegen. Der 63,1 Meter lange Spezialtransporter mit 227 Tonnen maximaler Startmasse hat einen 8,8 Meter breiten Rumpfaufbau.
© aero.de | 08.02.2021 08:10


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden