Hauptstadtflughafen
Älter als 7 Tage

Wasser-Manager Simon soll BER aus Krise führen

Jörg Simon, Aufsichtsratsvorsitzender des BER
Jörg Simon, Aufsichtsratsvorsitzender des BER, © Berliner Wasserbetriebe / Marcus Zumbansen

Verwandte Themen

BERLIN - Jörg Simon übernimmt zum 1. Juli den Posten des FBB-Aufsichtsratschefs, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Der 59-Jährige ist seit mehr als 20 Jahren Vorstandsvorsitzender der Berliner Wasserbetriebe, seit April Mitglied im FBB-Aufsichtsrat und übernimmt im Kontrollgremium die Nachfolge von Rainer Bretschneider (72). Dieser hatte seit 2017 den Vorsitz.

"Der BER hat das Potenzial dazu, ein erfolgreicher internationaler Flughafen zu werden und dies auch schon gezeigt", sagte Simon. Er muss gemeinsam mit der künftigen Airport-Chefin Aletta von Massenbach den Flughafen aus der Krise führen.

Auch Lasten der Vergangenheit mit hohen Baukosten sorgen dafür, dass die FBB noch bis etwa 2025 am Finanztropf der öffentlichen Hand hängt. Die Eigentümer Bund, Berlin und Brandenburg haben angekündigt, den Flughafen weiter finanziell zu stützen. Die FBB setzt auf Hilfen von bis zu 2,4 Milliarden Euro. Aber die Parlamente haben bereits signalisiert, die Finanzhilfen genau zu prüfen. Auch die EU muss noch grünes Licht geben.
© dpa | 11.06.2021 13:08


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 07/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden