Unfall
Älter als 7 Tage

Iljuschin Il-112 fängt bei Testflug Feuer und stürzt ab

Iljuschin Il-112
Iljuschin Il-112, © UAC

Verwandte Themen

MOSKAU - Eine Iljuschin Il-112 hat am 17. August auf einem Testflug bei Moskau Feuer gefangen und ist kurz darauf abgestürzt. An Bord waren drei Menschen.

Videoaufnahmen, die auf Twitter kursieren, zeigen, wie das rechte Triebwerk der Maschine in Flammen aufgeht und sie kurz darauf in ein Waldstück stürzt. Anschließend explodiert der Prototyp.

Aus dem Statement des Flugzeugbauers United Aircraft Corporation (UAC) geht nicht hervor, ob es Überlebende des Unglückes gibt. Laut Medienberichten ist von dem Tod der Besatzungsmitglieder auszugehen.

UAC sieht den Militärfrachter Iljuschin Il-112 als Nachfolger der Antonov An-26 vor. Bei dem Flugunfall ist der einzige fliegende Prototyp des Modells zerstört worden.

Il-112 Prototyp verunglückt bei Testflug, © TSL
© aero.de | 17.08.2021 12:15


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden