Superjumbos
Älter als 7 Tage

Video: Singapore Airlines führt zwei weitere A380 zum Schafott

Singapore Airlines Airbus A380
Singapore Airlines Airbus A380, © world-of-aviation.de Björn Schmitt Aviation Photography

Verwandte Themen

SINGAPUR -  Fünf A380 hat Singapore Airlines schon außer Landes geflogen, um sie einzumotten oder abzuwracken. Zwei, die 9V-SKH und die 9V-SKG, werden jetzt direkt vor Ort in ihre Einzelteile zerlegt.

Wie "airlive.net" berichtet, waren die Maschinen 2009 an die Airline geliefert worden.  Zwölf Jahre später trennen sich die Wege entgültig, nachdem Singapore Airlines beide A380 bereits im Juli 2020 stillgelegt hatte.

Nun haben die 9V-SKH und die 9V-SKG den letzten Weg als ganzes Flugzeug angetreten: aus Kostengründen und wegen nach wie vor bestehenden regionalen Reisebeschränkungen werden sie in Changi auseinandergenommen.

Beim letzten Schleppvorgang haben die Flugzeuge noch einige neugierige Blicke auf sich gezogen:

Zwei Singapore Airlines A380 auf dem Weg zur Verschrottung, © CNA
© aero.de | 05.10.2021 17:04


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden