Dubai Airshow 2021
Älter als 7 Tage

Boeing winkt Milliardenauftrag aus Indien

Boeing 737 MAX 7
Boeing 737 MAX 7, © FAA

Verwandte Themen

DUBAI - Die Dubai Airshow steht in den Startlöchern. Airbus und Boeing hoffen auf Messeaufträge - nach einem Medienbericht will ein Startup aus Indien in Dubai Nägel mit Köpfen machen.

Boeing winkt ein Milliardenauftrag von Akasa Air. Hinter dem Airlineprojekt im Low-Cost-Segment steckt der indische Milliardär Rakesh Jhunjhunwala. Nach Informationen der Nachrichtenagentur "Bloomberg" will Akasa in Dubai zwischen 70 und 80 737 MAX in Auftrag geben.

Akasa Air hatte im Oktober grünes Licht der indischen Behörden für den Start erhalten. Die Airline tritt in Konkurrenz zu Air India, Indigo und Spicejet.
© aero.de | 12.11.2021 07:30

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 14.11.2021 - 22:06 Uhr
Ist bekannt ob Boeing die Dubai Airshow nutzen wird, das mehrfach ankündigte neue AC (MoM) zu launchen?
Immerhin wäre das doch ein prominenter Ort und marketingtechnisch auch attraktiver Zeitpunkt.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden