Erholung
Älter als 7 Tage

Singapore Airlines bringt A380 zurück nach London

Singapore Airlines Airbus A380
Singapore Airlines Airbus A380, © Airbus

Verwandte Themen

SINGAPUR - In der Technik von Singapore Airlines herrscht Hochbetrieb. Die Airline reaktiviert Flugzeuge - und rechnet nach vergleichsweise glimpflichen Verlusten im ersten Halbjahr mit einer deutlichen Belebung des Flugverkehrs. Auch der Airbus A380 wird beim Lufthansa-Partner wieder gebraucht.

Langsam lichtet sich der Corona-Nebel für Singapore Airlines. Reisekorridore für geimpfte Flugpassagiere - sogenannte "Vaccinated Passenger Lanes (VTL)" - und ein starkes Frachtgeschäft geben der Airline Rückenwind.

"Die Einführung der ersten quarantänefreien VTL-Vereinbarungen zwischen Singapur, Brunei und Deutschland am 8. September 2021 haben zu einem Anstieg der Nachfrage insbesondere nach Deutschland geführt", teilte Singapore Airlines am Donnerstag mit.

Inzwischen hat Singapur den VTL-Schirm auch in die USA, nach Großbritannien und Südkorea aufgespannt.

Im ersten Geschäftshalbjahr 2021/2022 konnte Singapore Airlines den operativen Verlust um zwei Drittel auf 619 Millionen Dollar eingedämmen - und blickt wieder mit Zuversicht nach vorne.

"Wir stehen aktuell bei 37 Prozent der Kapazität, die wir vor Covid hatten und werden uns im Dezember auf 43 Prozent steigern", sagte Singapore-Airlines-Chef Goh Choon Phong nach Vorlage der Zwischenbilanz in Singapur. Rund 79 Prozent der Flotte stehen laut Goh kurzfristig für den Ausbau des Flugprogramms bereit.

Singapore AIrlines verlangt von ihren Crews Impfnachweise - 92 Prozent der Piloten und 86 Prozent der Kabinenbesatzungen sind nach Angaben der Airline inzwischen immunisiert.

A380 für London, Sydney - und Frankfurt

Reisewellen nach Marktöffnungen will Singapore Airines auch mit dem Einsatz von Airbus A380 brechen. "SIA wird den Airbus A380-Betrieb nach London ab 18. November 2021 und nach Sydney ab 1. Dezember 2021 wieder aufnehmen, um die gestiegene Nachfrage auf diesen Strecken zu bedienen", teilte die Airline mit.

Anfang 2022 werden A380 von Singapore Airlines nach neuestem Stand auch auf die Linie Singapur - Frankfurt - New York zurückkehren.
© aero.de | Abb.: Airbus | 13.11.2021 10:33


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden