Frachtflitzer
Älter als 7 Tage

Lufthansa Cargo schickt A321F zuerst nach Dublin

Lufthansa Cargo Airbus A321F
Lufthansa Cargo Airbus A321F, © Lufthansa Cargo

Verwandte Themen

FRANKFURT - Lufthansa Cargo lässt ihren ersten A321F Umbaufrachter von der Leine. "Ab dem 1. März haben Kunden von Lufthansa Cargo die Möglichkeit, ihre Fracht auch auf umgebauten A321-Mittelstreckenfrachtern zu buchen", hieß es am Mittwoch aus Frankfurt. Die ersten Ziele stehen schon fest.

Die D-AEUC ist kaum wiederzuerkennen. Lufthansa hat die A321, die bis 2021 für Eurowings unterwegs war, in Singapur zu einem Frachter umbauen lassen. Seit Ende Januar ist ist das Flugzeug zurück in Deutschland - und bereit für neue Aufgaben im Frachtnetz von Lufthansa Cargo.

"Mit dem Start der Operations am 15. März wird Lufthansa Cargo das weltweite Streckennetz schrittweise mit Istanbul (IST), Tel Aviv (TLV), Malta (MLA), Tunis (TUN), Dublin (DUB) und Manchester (MAN) durch den Einsatz dieser Frachter ergänzen", teilte die Lufthansa-Frachttochter am Mittwoch mit.

Im Sommerflugplan fliegt der Carrier ab dem 29. März auch zusätzlich Kairo (CAI) an, einst ein Ziel der MD-11F. Die teilweise neuen Stationen im Frachternetzwerk werden zwei bis drei Mal wöchentlich von und nach Frankfurt (FRA) bedient. Den kommerziellen Erstflug wird die A321F am 15. März 2022 von Frankfurt nach Dublin absolvieren.

"Mit den hinzugewonnen Mittelstrecken-Frachtern eröffnen wir uns ein ganz neues strategisches Geschäftsfeld", sagte Lufthansa Cargo Vertriebsvorstand Ashwin Bhat. "Die A321F bietet künftig attraktive Same-Day- und eCommerce-Lösungen innerhalb Europas und zu ausgewählten Mittelstreckenzielen an."

Lufthansa lässt bei ST Engineering in Singapur zunächst zwei A321 von Passagier- zu Frachtflugzeugen umrüsten.

28 Tonnen Nutzlast

Die Umbaufrachter bieten 14 Paletten- und Containerpositionen im Maindeck und zehn im Unterdeck. Daraus ergibt sich eine Nutzlast von 28 Tonnen pro Flugzeug. "Der zweite Mittelstreckenfrachter wird voraussichtlich im Spätsommer in Dienst gestellt", teilte Lufthansa Cargo mit. Beide Flugzeuge werden im Rahmen eines Wet-Lease-Vertrags von Lufthansa CityLine betrieben.
© aero.de | Abb.: Lufthansa Cargo | 23.02.2022 17:28


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden