BOC Aviation
Älter als 7 Tage

AirBridgeCargo rückt geleaste 747-8F nicht heraus

AirBridgeCargo Boeing 747-8F
AirBridgeCargo Boeing 747-8F, © Boeing

Verwandte Themen

HONGKONG - Leasingfirmen fliegt das Russland-Geschäft um die Ohren. Ein Fall aus Hongkong zeigt, wie unberechenbar Wiederinbesitznahmen in der Praxis ablaufen: AirBridgeCargo hat im März zwei Boeing 747-8F hastig nach Russland geflogen - einen Frachtjumbo konnte der Eigner noch sicherstellen.

Anfang März liefen die Drähte zwischen BOC Aviation und AirBridgeCargo heiß. Die Leasingfirma, Firmensitz Singapur, forderte drei Boeing 747-8F - die VP-BIN, die VQ-BFU und die VQ-BFE - von der russischen Volga-Dnepr-Airline zurück. Der Versicherer hatte die Deckung zum 7. März unter Sanktionen eingestellt.

Eigentlich standen die Chancen für BOC Aviation gut - AirBridgeCargo hatte die Flugzeuge in Hongkong abgestellt, den Zugriff der Leasingfirma auf zwei 747-8F dann aber in letzter Minute vereitelt.

"AirBridge (...) hat zwei Boeing 747-8F, Eigentum von BOC Aviation, am 6. März 2022 von China nach Moskau geflogen", heißt es in einer in New York von BOC Aviation gegen AirBridgeCargo eingereichten Klage. "Die Flüge sind entgegen der ausdrücklichen Aufforderung von BOC Aviation erfolgt, diese Flugzeuge am Boden zu lassen."

Laut "Flightradar24" holte AirBridgeCargo tatsächlich nur Stunden vor Erlöschen des Versicherungschutzes die VQ-BIN am 6. März über Zhengzhou und die VQ-BFU über Dubai nach Moskau Scheremetjewo.

Leasing gekündigt, Flugzeuge über alle Berge

Zumindest für eine der beiden 747-8F war das Leasing zu diesem Zeitpunkt laut BOC Aviation schon gekündigt, das Lufttüchtigkeitszeugnis ausgesetzt - effektiv hat sich die Airline das Flugzeug damit nach Darstellung der Leasingfirma unberechtigt angeeignet und ist ohne gültige Registrierung nach Russland geflogen.

"Bis heute hat sich AirBridge geweigert, diese Flugzeuge herauszugeben", beklagt BOC Aviation es in dem Schriftsatz vom 14. März. Immerhin: die VP-BFE "im Wert von mehr als 148 Millionen US-Dollar" konnte BOC Aviation mit Hilfe des Gerichtsbeschlusses in Hongkong festsetzen - am 25. März holt der Lessor das Flugzeug ins kalifornische San Bernadino.
© aero.de | Abb.: Boeing | 31.03.2022 08:35


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 07/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden