Erneuter Zwischenfall
Älter als 7 Tage

Flugzeug weicht Drohne am BER aus

Flughafen BER
Flughafen BER, © FBB

Verwandte Themen

GRÜNHEIDE - Eine Drohne hat in rund 1.000 Meter Höhe über der Fabrik des US-Elektroautobauers Tesla in Grünheide den Anflug einer Passagiermaschine auf den Hauptstadtflughafen BER behindert.

Das Flugzeug habe der Drohne am Samstagmorgen in einer Höhe von 3.000 Fuß ausweichen müssen, berichtete die Polizei am Sonntag. Im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen habe kein Verdächtiger ermittelt werden können. Ermittelt wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr.

Die Polizei wies darauf hin, dass das Tesla-Werk in der Kontrollzone des Flughafens stehe. Dort seien Drohnenflüge ohne Genehmigung der Flugsicherungsbehörde nur bis zu einer Höhe von 50 Metern zugelassen.
© dpa-AFX | 15.05.2022 14:18


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden