Strecken
Älter als 7 Tage

Eva Air kommt nach München

Eva Air Airbus A330-300
Eva Air Airbus A330-300, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

MÜNCHEN - Ungeachtet der chinesischen Drohungen gegen Taiwan wird der Flugverkehr zwischen Deutschland und der ostasiatischen Inselrepublik ausgebaut.

Die taiwanische Fluggesellschaft Eva Air wird ab kommender Woche von München aus viermal pro Woche nach Taipeh fliegen, wie die Münchner Flughafengesellschaft am Freitag mitteilte. Bislang gab es nur eine direkte Flugverbindung von Frankfurt aus.

China erhebt Anspruch auf Taiwan und versucht seit Jahrzehnten, die etwa 180 Kilometer vor der chinesischen Küste im Westpazifik gelegene Insel diplomatisch zu isolieren. Das betrifft auch den Flugverkehr: Wegen chinesischen Drucks wird Taiwan von vergleichsweise wenigen internationalen Fluggesellschaften angesteuert.

Die Münchner Ankündigung kam am Tag des ersten China-Besuchs von Kanzler Olaf Scholz (SPD), bei dem Scholz die chinesische Führung vor einem Angriff auf Taiwan warnte.
© dpa-AFX | 04.11.2022 13:53


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden