Zwischenfall in Beirut
Älter als 7 Tage

A320 bei Landung von Projektil getroffen

Verwandte Themen

BEIRUT - Ein Airbus A320 von Middle East Airlines (MEA) wurde von einem verirrten Projektil getroffen. Das kommt laut Airline zwar grundsätzlich häufiger vor, der aktuelle Vorfall ist aber besonders.

MEA hat ein Problem mit der Nachbarschaft. Sieben bis acht Flugzeuge setzt die Airline nach eigenen Angaben pro Jahr wieder instand, die am Flughafen Beirut von herabfallenden Gewehrkugeln getroffen werden. Die Projektile stammen in der Regel aus Salutsalven - bei Feierlichkeiten im Libanon immer noch ein verbreiteter Brauch.

Glatter Durchschuss..., © TSL
 
Am Donnerstag erwischte es erneut einen Airbus A320 der Airline, allerdings im Landeanflug - mit Menschen an Bord. Die OD-MRM aus Amman landete sicher. Obwohl die Kugel laut Bildern die Passagierkabine durchschlug, kamen bei dem Zwischenfall keine Menschen zu Schaden.

Erst zu Jahresbeginn hatte Aegean Airlines Flüge in den Libanon ausgesetzt - nach der Landung in Beirut hatte die Crew ein Einschussloch im Cockpitbereich festgestellt.
© aero.de | 10.11.2022 17:06

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 12.11.2022 - 12:54 Uhr
Dieser "Brauch" wird auch bei uns häufiger. Besonders Hochzeiten werden gerne so "gefeiert", es kommen durchaus auch mal Menschen zu Schaden.

Ich habe gehört, dass man jetzt bei Twitter völlig ungehemmt hetzen kann. Wenn Sie also auf jegliche "Verklausulierungen" verzichten wollen, dann dort.

@EricM: Mich wundert der Durchmesser des Lochs ebenfalls, aber auch die Position!? Unter dem Bild steht ja "Durchschuss", ist der Rumpf dann von unten nach oben durchschossen worden oder gibt es nur dieses eine Loch und wenn ja, kam die Kugel dann von oben?

Auf AVHerald gibt es auch nur diese beiden Bilder, wer also genaueres weiss... ist ja schon ein "interessanter" Vorfall.

Gruß, 25.1309




Beitrag vom 10.11.2022 - 23:12 Uhr
Dieser "Brauch" wird auch bei uns häufiger. Besonders Hochzeiten werden gerne so "gefeiert", es kommen durchaus auch mal Menschen zu Schaden.
Beitrag vom 10.11.2022 - 22:29 Uhr
Ordentliches Loch ... Mit welchen Kalibern wird denn da bei "Feierlichkeiten" geschossen?
88mm?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden