Virgin Orbit
Älter als 7 Tage

Britischer Spaceport erhält Lizenz

Virgin Orbit Boeing 747-400
Virgin Orbit Boeing 747-400, © Virgin Orbit

Verwandte Themen

NEWQUAY - Der erste Start eines umgebauten Jumbojets als fliegende Startrampe für Weltraum-Satelliten von britischem Boden aus rückt näher.

Die zivile Luftfahrtbehörde CAA erteilte dem Spaceport Cornwall am Mittwoch eine entsprechende Lizenz.

In der ersten Mission des US-Raumfahrtunternehmens Virgin Orbit soll eine umfunktionierte Maschine vom Typ Boeing 747 von dem Flugplatz nahe der Stadt Newquay starten und dann in rund 10,7 Kilometern Höhe über dem Atlantischen Ozean eine Trägerrakete ins All schicken.

Während das Flugzeug zum Spaceport zurückkehrt, soll die Rakete mehrere Satelliten in die Umlaufbahn bringen.

Nach britischen Angaben handelt es sich um den ersten solchen Satellitenstart in Europa. Zu Ehren der britischen Rockband Rolling Stones heißt die Mission "Start Me Up" nach dem gleichnamigen Hit der Gruppe um Frontman Mick Jagger.

"Kosmischer Grundstein"

CAA-Chef Richard Moriarty sprach von einem weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg Großbritanniens zu einer Raumfahrtnation. Verkehrsminister Mark Harper nannte die Freigabe einen "kosmischen Grundstein". Raumfahrt könne für tausende Jobs in Großbritannien sorgen, sagte Harper.

Virgin Orbit Boeing 747-400
Virgin Orbit Boeing 747-400, © Virgin Orbit
 
Das südwestenglische Newquay ist einer von sieben geplanten Spaceports im Vereinigten Königreich. Der erste Vertikalstart einer Rakete ist im kommenden Jahr von der nördlichsten britischen Insel Unst nördlich von Schottland geplant.

Die Regierung hofft, dass die Raumfahrtindustrie im kommenden Jahrzehnt rund 3,8 Milliarden Pfund (4,3 Mrd Euro) zur britischen Wirtschaft beitragen wird.
© dpa-AFX | 16.11.2022 11:49


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden