Flughafen München
Älter als 7 Tage

Cityjet fliegt mit CRJ1000 für Lufthansa

Verwandte Themen

MÜNCHEN - Cityjet für Cityline: Lufthansa verstärkt das Drehkreuz München über den Sommer mit CRJ1000 im Wetlease.

Der irische ACMI-Spezialist Cityjet übernimmt bis Oktober mit CRJ1000 Lufthansa-Einsätze in München.

Zwei dieser Hundertsitzer werden laut aktuellen Flugplandaten unter anderem auf Europalinien nach Birmingham, Bordeaux, Kopenhagen, Manchester, Edinburgh, Marseille, Nizza, Tallinn und Warschau anzutreffen sein. Mit Dresden und Stuttgart sind zudem zwei Deutschland-Umläufe für die CRJ1000 vorgemerkt.
© aero.de | 27.04.2023 10:53

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 02.05.2023 - 13:31 Uhr
Wäre nicht happy, wenn ich LH gebucht habe mit Cityjet abgespeist zu werden. Schon schlimm genug aktuell mit Eurodisco zu fliegen, wenn LH gebucht...
Beitrag vom 27.04.2023 - 16:54 Uhr
Einer der Hauptgründe für geringe Verkaufszahlen war/ist die Begrenzung der US Regionals in den großen Netzwerken (AA, United etc) bei Gewicht und Anzahl der Sitzplätze - die CRJ1000 ist dort einfach "zu groß" und fand daher fast nur in Europa Abnehmer. WB sensibilität kann man sich bei dem langen Rumpf aber problemlos auch vorstellen.
Beitrag vom 27.04.2023 - 14:24 Uhr
Ich erinnere mich, dass dieses Muster auf etwas längeren Flügen dazu tendierte, gewichtskritisch zu werden. Also bei anderen Betriebern regelmäßig Koffer zurück bleiben mussten. War meines Wissens nach anno dazumal ein Grund, warum es so wenige Bestellungen für die CRJ-1000 gab.

Hat man das inzwischen im Griff?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden